Sendedatum: 28.04.2014 20:15 Uhr  | Archiv

Oft wenig Gemüse in Gemüsebrühe

von Saskia Engels

Rezept: Gemüsebrühe à la Tarik Rose

Bild vergrößern
Aus frischem Gemüse und erlesenen Gewürzen macht Profikoch Tarik Rose eine leckere Brühe.

1 Bund Suppengrün (Sellerie, Porree, Karotten)
6 Champignons
1 Fenchelknolle 
1 Zwiebel
Reste vom Brokkoli

5-6 weiße und schwarze Pfefferkörner
1 Stange bengalischer Pfeffer
1-2 Lorbeerblätter
Salz (nach Belieben)
4-5 Liter Wasser

Zwiebel halbieren und in der Pfanne anrösten. Gemüse klein schneiden und mit vier bis fünf Liter Wasser zum Kochen bringen, Gewürze, geröstete Zwiebel und Salz hinzufügen und alles ca. eine Stunde auf kleiner Flamme kochen. Für eine klare Brühe das Gemüse zum Schluss abseihen.

 

Dieses Thema im Programm:

Markt | 28.04.2014 | 20:15 Uhr

Mehr Ratgeber

08:02
Mein Nachmittag

Perfektes Paar: Gräser und Astern

16.08.2018 16:20 Uhr
Mein Nachmittag
11:16
Mein Nachmittag

Alter Schmuck - wie viel ist er wert?

16.08.2018 16:20 Uhr
Mein Nachmittag
00:23
Visite