Stand: 28.05.2019 11:59 Uhr

Wie teuer sind Produkte ohne Palmöl?

Reporter Uwe Leiterer macht einen weiteren Selbstversuch: Nach seinem Verzicht auf Zucker, Fleisch und Plastik versucht er, den Kauf von Produkten mit Palmöl zu vermeiden. Den Anstoß haben seine Kinder gegeben - dem Regenwald, den Orang-Utans und der eigenen Gesundheit zuliebe. In einem Blog berichtet Uwe Leiterer jede Woche über seine Erfahrungen.

von Uwe Leiterer

Palmfett wird vor allem in Fertiggerichten eingesetzt. In meiner ersten Woche ohne Palmöl möchte ich herausfinden, ob es gleichwertige palmölfreie Produkte gibt - und was sie kosten.

Produkte mit Palmöl.

Wie teuer sind Produkte ohne Palmöl?

Markt -

Palmöl ist oft in Lebensmitteln und Kosmetik enthalten. Gibt es im Supermarkt und Biomarkt Alternativen? Und wie teuer sind die Produkte ohne Palmöl?

5 bei 5 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Lebensmittel mit und ohne Palmöl

Oft ist es Zufall, ob man zu einem Produkt mit oder ohne Palmfett greift. Denn die palmölfreien Alternativen liegen oft direkt neben den herkömmlichen Produkten mit Palmöl im Regal. Beispiele:

  • Als Alternative zur Knorr Lachs-Gratin-Würze mit Palmfett finde ich die Lachs-Gratin-Würze von Maggi ohne Palmfett.
  • Knorr verkauft die Tomatensuppe Toscana mit Palmöl und in einer "natürlichen" Variante ohne Palmöl für 30 Cent mehr.

Einige Produkte nur mit Palmöl

Für diese Produkte habe ich keine Alternative ohne Palmöl gefunden:

  • Backmischung für Donauwellen
  • Mousse-Zubereitung
  • Schoko-Mandel-Müsli
  • Frühlingsrollen
  • Asia-Instantsuppe

Kein Problem - auf diese Produkte kann ich durchaus verzichten.

Alternativen ohne Palmöl nicht viel teurer

Eine große Überraschung für mich: Die Varianten ohne Palmöl sind nicht so teuer, wie ich befürchtet habe. Einige sind sogar günstiger. Bei meinem Einkauf komme ich auf 39,66 Euro für Produkte mit Palmöl und auf 43,36 Euro für Produkte ohne Palmöl. Allein die Schokocreme ohne Palmöl kostet zwei Euro mehr und erklärt damit einen großen Teil des Preisunterschieds.

Preisvergleich: Produkte mit und ohne Palmöl (in Euro)
Produktmit Palmöl (Preis in Euro)ohne Palmöl (Preis in Euro)
Apfelstrudel1,192,99
Asia-Gemüse-Mix2,591,79
Blätterteig0,991,49
Brühe0,990,89
Gemüsebouillon1,991,69
Gnocchi1,191,99
Knäckebrot0,990,99
Kräuterbutter1,892,39
Lachs-Gratin0,890,49
Margarine1,291,39
Marillenknödel1,993,99
Pflanzencreme zum Backen0,890,99
Salami-Sticks Geflügel1,691,99
Sauce aus der Tube1,990,99
Sauce Hollandaise1,291,29
Schokocreme1,993,99
Schokolade1,991,19
Sprühsahne1,991,99
Suisse Flutes1,991,99
Tomatensuppe1,191,49
Torte Erdbeer5,494,49
Tortencreme0,990,99
Vanillesauce0,690,99
Zwieback1,490,89
Summe39,6643,36

Fazit: Palmöl ist für mich überflüssig

Die Hersteller sind also durchaus in der Lage, Fertiggerichte und verarbeitete Lebensmittel ohne Palmöl herzustellen. Ich werde die Produkte in den nächsten Wochen probieren und davon berichten. Ob die Schokocreme ohne Palmöl schmeckt?

Weitere Informationen

Produkte mit Palmöl vermeiden: Wie geht das?

Palmöl in Lebensmitteln und Kosmetik ist umstritten: Es gilt als ungesund und für die Gewinnung werden Wälder gerodet. Wie können Verbraucher das billige Fett meiden? mehr

Dieses Thema im Programm:

Markt | 28.01.2019 | 20:15 Uhr

Mehr Ratgeber

07:46
Mein Nachmittag
12:31
Mein Nachmittag