Stand: 13.02.2015 09:25 Uhr  | Archiv

Tipps für weniger Salz im Essen

von Saskia Engels

Kartoffelchips enthalten viel Salz, das weiß wohl jeder. Doch der Salzgehalt anderer Lebensmittel wird oft unterschätzt: So kann in Butterkeksen weitaus mehr Salz stecken als in Chips. Auch Süßigkeiten und Brot können verstecktes Salz enthalten.

In diesen Lebensmitteln steckt viel Salz

Salz in Lebensmitteln kann der Gesundheit schaden

Drei Gramm Salz braucht ein Erwachsener pro Tag. Eine maximale Salzaufnahme von fünf Gramm pro Tag empfiehlt die Weltgesundheitsorganisation. Mehr als sechs Gramm können gefährlich sein, sagen Ärzte wie Matthias Riedl. Eine Menge, die durch verstecktes Salz in Lebensmitteln schnell überschritten wird. Oft mit fatalen Folgen: "Zu viel Salz fördert Bluthochdruck und Bluthochdruck kann zum Herzinfarkt und letztlich zum Tod führen", sagt der Mediziner.

Diese Lebensmittel enthalten weniger Salz

Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen empfiehlt, Lebensmittel mit hohem Salzgehalt durch salzarme, aber ebenso leckere Alternativen zu ersetzen. Angegeben ist der Salzgehalt pro 100 Gramm von Wurst, Käse, Knabbergebäck und Fertigkost.

  • Geräucherter Schinken: 5,3 Gramm Salz.
    Gekochter Schinken: 2,5 Gramm Salz

  • Deutsche Salami: 5,4 Gramm Salz
    Putensalami: 3,2 Gramm Salz

  • Fleischwurst: 2,5 Gramm Salz
    Mortadella: 1,7 Gramm Salz

  • Bierschinken: 2,8 Gramm Salz
    feine Leberwurst: 1,7 Gramm Salz

  • Lachsschinken: 6,1 Gramm Salz
    Putenbrust: 3,1 Gramm Salz

  • Gouda (40 Prozent Fett): 2,8 Gramm Salz
    Frischkäse Doppelrahmstufe: 1,0 Gramm Salz

  • Greyerzer (45 Prozent Fett): 1,5 Gramm Salz
    Emmentaler (45 Prozent Fett): 0,9 Gramm Salz

  • Gorgonzola (55 Prozent Fett): 3,6 Gramm Salz
    Camembert (45 Prozent Fett): 1,7 Gramm Salz

  • Feta: 2,4 Gramm Salz
    Mozzarella: 0,5 Gramm Salz

  • Cracker: 2,4 Gramm Salz
    Käsegebäck aus Blätterteig: 0,5 Gramm Salz

  • Salzstangen: 4,5 Gramm Salz
    Sesamstangen: 0,8 Gramm Salz

  • Maultaschen: 1,4 Gramm Salz
    Tortellini: 0,6 Gramm Salz

  • Pizza Salami: 1,4 Gramm Salz
    Flammkuchen: 0,5 Gramm Salz

  • Käsespätzle: 1,4 Gramm Salz
    Spaghetti mit Tomatensoße: 0,3 Gramm Salz

zurück
1/4
vor

 

Dieses Thema im Programm:

Markt | 16.02.2015 | 20:15 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/ratgeber/verbraucher/Salz-im-Essen-vermeiden,salz254.html

Mehr Ratgeber

11:26
Mein Nachmittag
08:40
Mein Nachmittag
08:37
Mein Nachmittag