Tierische Ausflüge im Norden

Exoten wie Flamingos, Tiger und Haie oder heimische Tiere wie Robben, Greifvögel und Wölfe: In den großen Tierparks in Norddeutschland treffen die Besucher auf beides, einige haben sich auf wenige Arten spezialisiert, etwa auf Schmetterlinge, Wisente, Otter oder Fledermäuse. Viele Zoos informieren auch über ökologische Zusammenhänge, Arten- und Naturschutz.

Karte: Zoos, Tierparks und Aquarien in Norddeutschland

Herbstsonne bei den Ivenacker Eichen. Foto: Uwe Kantz aus Hinrichshagen bei Greifswald. © NDR Foto: Uwe Kantz aus Hinrichshagen bei Greifswald.

Ivenacker Eichen: Baumriesen und Baumkronenpfad in Mecklenburg

23.01.2023 09:42 Uhr

Seit 1.000 Jahren wachsen in einem Waldstück bei Stavenhagen knorrige Eichen. Dazwischen weiden Hirsche und Schweine. mehr

Ein Braunbär badet in einem Teich im Bärenpark Müritz in Stuer in Mecklenburg-Vorpommern © picture alliance / Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB Foto: Jens Büttner

Auf den Spuren der Bären

16.01.2023 16:03 Uhr

In Stuer am Plauer See leben Braunbären in einem Freigehege. Im Bärenwald können Besucher vieles über sie erfahren. mehr

Ein kleiner Tukan sitzt auf dem Arm eines Mädchens im Vogelpark Walsrode © Weltvogelpark Walsrode

Vogelpark Walsrode: Die Welt der Vögel hautnah erleben

13.01.2023 12:43 Uhr

Am Rand der Lüneburger Heide leben im Weltvogelpark auf 24 Hektar Fläche Hunderte Arten - vom Andenkondor bis zum Tukan. mehr

Historische Gebäude im Freilichtmuseum Rischmannshof in Walsrode © imago/alimdi

Walsrode: Traditionelles Heidestädtchen mit Vogelpark

09.01.2023 10:45 Uhr

Der Vogelpark hat Walrode bekannt gemacht. Doch auch das mittelalterliche Kloster und das Heidemuseum lohnen einen Besuch. mehr

Meeresbiologin Lisa Winkelgrund lächelt in die Kamera vor einem Aquarium. © NDR Foto: Niels Kristoph

Das große Zählen: Inventur im Sea Life Hannover

06.01.2023 08:59 Uhr

Nur mit viel Geduld finden die Tierpfleger heraus, wie viele Piranhas, Seepferdchen, Rochen und Schildkröten hier leben. mehr