Leckere Gewürzöl-Variationen selbst machen

Stand: 11.11.2020 09:31 Uhr

Leckeres für die gesunde Küche lässt sich mit wenig Aufwand selber herstellen. Für die Gewürzöl-Variationen braucht man Zitrone und getrocknete Kräuter oder Chilischoten.

Gewürzöle sind nützliche Geschenke, die sich beim täglichen Kochen verbrauchen - nicht nur zu Weihnachten. In kleinen dekorativen Glasflaschen mit handgeschriebenen Etiketten sind sie in der Küche auch noch schön anzuschauen.

Benötigte Zutaten zur Herstellung

  • eine unbehandelte Zitrone
  • getrocknete Kräuter wie Thymian, Rosmarin oder Chili
  • Sonnenblumen- oder Rapsöl
  • leere Flaschen oder Gefäße

Rezept für aromatisches Zitronenöl

Die unbehandelte Zitrone waschen und zur Hälfte als Spirale abschälen. Die andere Hälfte in feinen Streifen (Zesten) abziehen. Die Zitronenschale sowie die Zesten in die saubere, leere Flasche geben und mit einem hochwertigen Sonnenblumen- oder Rapsöl auffüllen. Gegebenenfalls einen Trichter zum Einfüllen verenden. Mehrere Wochen im Dunkeln ziehen lassen, dann probieren und gegebenenfalls die Zitronenschale entfernen. Das Zitronenöl passt prima zu Fischgerichten und fruchtigen Salaten.

Rezept für Thymianöl, Rosmarinöl oder Chiliöl

Für weitere Gewürzöl-Variationen eignen sich Thymian, Rosmarin oder Chili. Hierfür einige Zweige getrockneten Thymian oder Rosmarin beziehungsweise mehrere getrocknete Chilischoten in eine saubere, leere Flasche geben und mit hochwertigem Rapsöl auffüllen. Mehrere Wochen ziehen lassen und je nach Geschmack abseihen oder die Kräuter entfernen.

Weitere Informationen
Verschiedene Kräuter hängen zum Trocknen an Fäden © imago images / Westend61

Einfach natürlich: Kräuter haltbar machen

Kräuter aus dem eigenen Garten sind besonders lecker. Bevor sie im Herbst welken, sollten sie geerntet und haltbar gemacht werden. Tipps zum Konservieren. mehr

Kräuteröl in einer Glasflasche auf einem Holztisch mit weihnachtlicher Dekoration. © NDR
1 Min

Geschenkidee: Kräuteröl selbst machen

Eine Flasche sowie Kräuter und Öl nach Wahl - daraus lässt sich im Handumdrehen ein schönes Geschenk herstellen. Statt Kräuter kann man auch Chili oder Knoblauch verwenden. 1 Min

Zitronenmelisse in Nahaufnahme. © NDR Foto: Steffen Neitz

Zutaten-Lexikon: Kräuter

Wissenswertes von Bärlauch über Kapuzinerkresse bis Zitronenmelisse. Ausführliche Kräuterporträts und Rezepte beliebter Kräuter im Zutaten-Lexikon. mehr

Dieses Thema im Programm:

Mein schönes Land TV | 15.11.2020 | 11:30 Uhr

Mehr Ratgeber

Hanfpflanzen © Colourbox Foto: Mykola Mazuryk

Hanf: Vielseitige Nutzpflanze für die gesunde Küche

Die Nutzpflanze wird zur Herstellung ganz unterschiedlicher Produkte genutzt. Vor allem die Samen gelten als äußerst gesund. mehr

Autoreifen © Colourbox Foto: f9photos

Winterreifen oder Ganzjahresreifen? Auto-Tipps für den Winter

Nun rutschen die Temperaturen nachts in die Nähe des Nullpunktes. Zeit, sich um die passenden Reifen für den Winter zu kümmern. mehr

Eine Frau packt ein Päckchen. © fotolia Foto: contrastwerkstatt

Weihnachtspost rechtzeitig auf den Weg bringen

Wegen Corona sind dieses Jahr besonders viele Pakete unterwegs. Tipps zum rechtzeitigen Versand sowie wichtige Termine. mehr

Ein Tropfen hängt an einer Nadelspitze. Dahinter das Wort "Impfung". © picture alliance/Friso Gentsch/dpa Foto: Friso Gentsch

Impfzentren: Das sind die Pläne in Norddeutschland

Die Pläne für Corona-Impfzentren werden konkreter. Auch in Norddeutschland werden Logistik und Lagerung vorbereitet. mehr