Stand: 11.11.2019 19:06 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Karnevals-Session in SH gestartet

In den Karnevalshochburgen in Deutschland ist am Montag um 11.11 Uhr die fünfte Jahreszeit gestartet. Während in Köln oder Mainz Zehntausende feierten, ging es in Schleswig-Holstein etwas beschaulicher zu. Nach Neumünster, Plön und Lübeck stürmten die Narren von Marne (Kreis Dithmarschen) um 15.11 Uhr das Rathaus. In den kommenden Monaten bereiten sie sich mit Prunksitzungen auf den Rosenmontag am 24. Februar 2020 vor. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 11.11.2019 17:00

Nach Tod einer Patientin: Bewährungsstrafe für Pflegerin

Wegen fahrlässiger Tötung einer Patientin in einem Krankenhaus in Flensburg ist eine Pflegerin zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Das Amtsgericht sah es als erwiesen an, dass die Angeklagte gegen ihre Sorgfaltspflicht verstoßen hat. Ein ebenfalls angeklagter Arzt wurde freigesprochen. Sie hatten vor vier Jahren einer Patientin nach einer Operation das Schmerzmittel Novalgin verschrieben und verabreicht. Die 77 Jahre alte Frau war allerdings gegen das Medikament allergisch und starb wenige Tage später an Multiorganversagen in einer Spezialklinik. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 11.11.2019 16:00

Gute Saison für Seehundstation Friedrichskoog

Die Seehundstation Friedrichskoog (Kreis Dithmarschen) zieht eine positive Sommer-Bilanz 2019. "Die Seehundsaison ist durch und der erste Kegelrobbenheuler des Winters 2019/20 ist schon da", sagte Stationsleiterin Tanja Rosenberger. "Wir haben über 300 Jungtiere in der Station aufgenommen". 95 Prozent der Seehund-Heuler seien erfolgreich aufgepäppelt worden, so Rosenberger weiter. "Die Tiere kamen fast alle in einem guten Grundzustand. Wir hatten auch nur wenig Krankheiten." | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 11.11.2019 19:30

20-Jähriger tot aus Eutiner See geborgen

Ein 20 Jahre alter Mann ist am Wochenende tot aus dem großen Eutiner See geborgen worden. Zeugen hatten am Sonnabend gegen 15 Uhr den Leichnam im Wasser der Eutiner Stadtbucht entdeckt. Einsatzkräfte der Feuerwehr bargen den leblosen Körper. Der 20 Jährige kommt aus Eutin. Um die Todesursache zu klären, wurde eine Obduktion beantragt. Die Eutiner Kripo ermittelt. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 11.11.2019 18:00

Zahl der Cyber-Attacken angestiegen

Eine neue Anlaufstelle soll Unternehmen Experten vermitteln, wenn sie von Cyberkriminalität betroffen sind. Denn die Zahl der Unternehmen, die Opfer von Cybercrime werden, steigt. Nach Angaben der Industrie- und Handelskammer Schleswig-Holstein sind bereits zahlreiche Firmen von Betrügern erpresst worden, nach dem die Hacker wichtige Unternehmensdaten verschlüsselt hatten. Im Kampf gegen diese Internet-Kriminalität haben die Landesregierung, die IHK und der Verein Digitale Wirtschaft Schleswig-Holstein eine Anlaufstelle für Unternehmen gestartet - den sogenannten Servicepoint Cybersecurity. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 11.11.2019 17:00

Prien: Schnelles Internet für alle 800 öffentlichen Schulen

Bildungsministerin Karin Prien (CDU) ist zuversichtlich, dass bis zum Ende des kommenden Jahres alle etwa 800 öffentlichen Schulen in Schleswig-Holstein ans schnelle Internet angeschlossen sind. Das sagte sie in der NDR 1 Welle Nord-Sendung Zur Sache. Bisher sind rund 500 öffentliche Schulen ans schnelle Internet angeschlossen. Laut der Ministerin investiert das Land in diesem Jahr 17 Millionen Euro. Dazu kommen nochmal rund 170 Millionen bis 2024 aus dem Digitalpakt des Bundes. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 11.11.2019 07:00

Das Wetter: An der Nordsee Sturmböen möglich

In der Nacht zu Dienstag wird es teils stark bewölkt. An der Nordsee ist etwas Regen möglich, teils größere Auflockerungen. Die Tiefstwerte liegen bei fünf Grad auf Fehmarn bis zwei Grad in Grambek (Kreis Herzogtum Lauenburg). Der Wind weht mäßig bis frisch, an der Westküste stark aus südlichen Richtungen. An der Nordsee sind Sturmböen möglich. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 11.11.2019 22:05

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 11.11.2019 | 17:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Sandra Zündel am Set von "Nord bei Nordwest". © NDR

Dreharbeiten zu "Nord bei Nordwest" unter Corona-Bedingungen

Fieber messen, CO2-Werte bestimmen, Corona-Tests machen: Die Arbeiten beim Krimi-Dreh in Geesthacht sind kompliziert. mehr

Eine Schutzmaske liegt auf einem Schultisch in der Klasse. © picture alliance Foto: Marijan Murat

Maskenpflicht im Unterricht für Grundschüler in Risikogebieten

Das hat das schleswig-holsteinische Bildungsministerium am Sonnabend verkündet. Ausschlaggebend ist der Inzidenz-Wert. mehr

Schiedsrichter Florian Badstübner zeigt Kiels Phil Neumann die rote Karte. © picture alliance/Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa Foto: Sebastian Kahnert

Kiel erkämpft einen Punkt in Aue - nach 75 Minuten Unterzahl

Durch das 1:1 im Erzgebirge bleibt Holstein Kiel in der Zweiten Liga oben dabei. Nächster Stopp: das Topspiel gegen den HSV. mehr

Viele Leute protestieren am Sonnabend in Harrislee gegen die geplante Lagerung von AKW-Bauschutt. © NDR Foto: Frank Goldenstein

Harrislee: Menschen protestieren gegen Bauschutt aus AKW

Das Parlament hatte im Mai beschlossen, das Material des AKW Brunsbüttel einer Deponie notfalls zuzuweisen. mehr

Videos