Stand: 04.10.2021 06:11 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Sanierte "Gorch Fock" kehrt nach Kiel zurück

Das Segelschulschiff der Deutschen Marine, die "Gorch Fock", kehrt am Montag nach einer fast sechsjährigen Instandhaltung wieder in ihren Kieler Heimathafen zurück. Für die letzten Seemeilen geht Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer gegen 11 Uhr in der Eckernförder Bucht an Bord. Gegen 13 Uhr, so der Plan, sollen Schiff und Besatzung in Höhe des Laboer Ehrenmals sein und etwa um 14 Uhr den Marinestützpunkt Kiel-Wik passieren. Schaulustige sollten sich vermutlich am besten entlang der Kiellinie und des Landtags positionieren. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 04.10.2021 08:00

Handball Bundesliga: THW Kiel siegt gegen Minden

Mit 34:25 (19:15) hat der THW Kiel am Sonntag den GWD Minden ganz klar hinter sich gelassen. Und für einen Spieler gab es 1.335 Bundesliga-Treffer zu feiern: Rechtsaußen Niclas Ekberg ist neuer Rekord-Torschütze der Kieler Handballer. Zum Sieg der "Zebras" gegen das Tabellenschlusslicht aus Minden steuerte der Rechtsaußen elf Treffer bei. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 03.10.2021 18:00

Zwei Einsätze für die Seenotretter

Am Wochenende sind die Seenotretter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) gleich zu zwei Einsätzen gerufen worden. Am Sonntagmorgen benötigte eine Frau auf einem Angelkutter nahe Graswarder laut DGzRS medizinische Hilfe. Die Seenotretter versorgten die 58-Jährige und übergaben sie anschließend im Hafen von Heiligenhafen einem Notarzt. Am Sonnabend früh brauchte eine Seglerin nach Angaben der DGzRS Hilfe, nachdem sie sich am Liegeplatz ihres Bootes im Schleswiger Yachthafen einen Oberschenkelbruch zugezogen hatte. Mit einem Rettungsboot brachten die Seenotretter der Frau über die Schlei in den Stadthafen. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 03.10.2021 18:00

Fußball Regionalliga: Norderstedt mit remis gegen Ottensen

In der Fußball Regionalliga hat sich Eintracht Norderstedt am Sonntagnachmittag 1:1 von Tabellenführer Teutonia 05 Ottensen getrennt. Die Norderstedter machen dank des Punktes einen Platz in der Tabelle gut und stehen nun auf Rang sechs. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 03.10.2021 16:00

Strandkorbsaison geht zu Ende

Die Herbstferien läuten das Ende der Strandkorb-Saison ein. Schon Mitte der Woche hätten die meisten Vermieter damit begonnen, ihre Körbe ins Winterquartier zu bringen, sagte der Vorsitzende des Landesverbandes der Strandkorbvermieter, Hans-Jürgen Borgwardt. Die Genehmigung, die Körbe am Strand aufzustellen, endet nach seinen Angaben landesweit Ende September. Nur für einige Touristen-Hotspots wie Timmendorfer Strand (Kreis Ostholstein) lohnt sich eine Verlängerung. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 03.10.2021 14:00

Wesselburen feiert Erntedankfest

Nachdem im vergangenen Jahr das Landeserntedankfest in Wesselburen in Dithmarschen pandemiebedingt ausfallen musste, wurde am Sonntag eine kleine Variante gefeiert. Um 11 Uhr gab es den traditionellen Erntedankgottesdienst - u.a. mit Schleswig-Holsteins Landwirtschaftsminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) sowie dem Schleswiger Bischof Gothart Magaard. Der Geistliche erinnerte an alle, die weltweit unter Dürren, Fluten und Hunger leiden. Er sagte, unser Verhalten, unser Konsum habe auch globale Folgen. Landwirtschaftsminister Albrecht betonte: Erntedank bedeute für ihn Wertschätzung der Bauern und der Ressourcen. Der Bauernmarkt, eigentlich auch fester Bestandteil des Festes, muss aber auch in diesem Jahr ausfallen. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 03.10.2021 12:00

Kiellauf: Landeshauptstadt voller Laufenthusiasten

Die Kieler Innenstadt voller Läufer: Nach einem Jahr Corona-Pause startete am Sonntagmorgen um 9.45 Uhr der beliebte Kiellauf wieder - unter Hygienebedingungen. Die Sportler mussten beim Start und im Ziel eine Maske aufsetzen. Beim Endspurt wurden sie von vielen Zuschauern angefeuert. Der beliebteste Lauf war auch in diesem Jahr der Volkslauf mit etwa 3.500 Teilnehmern. Insgesamt hatten sich für die Veranstaltung mit verschiedenen Läufen fast 6.700 Menschen angemeldet. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 03.10.2021 12:00

A1: Bus geht in Flammen auf

Ein Bus ist in der Nacht zu Sonntag auf der A1 im Kreis Stormarn komplett ausgebrannt. Wie ein Sprecher der Polizei mitteilte, gab es dabei keine Verletzten. Die Autobahn war für die Dauer der Löscharbeiten komplett gesperrt. Das Wrack befinde sich zwar nicht mehr auf der Fahrbahn der A1 in Richtung Hamburg, doch sei die Anschlussstelle Bad Oldesloe weiterhin gesperrt. Ursache des Brandes war demnach wahrscheinlich ein technischer Defekt. Der Linienbus sei über zehn Jahre alt gewesen und habe keine Fahrgäste an Bord gehabt. Der Schaden belaufe sich auf etwa 30.000 Euro, wobei auch die Fahrbahn beschädigt worden sei. Weitere Ermittlungen sollten eingeleitet werden. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 03.10.2021 10:00

Handball: Zweiter Saisonsieg für die SG Flensburg-Handewitt

Die SG Flensburg-Handewitt hat in der Handball-Bundesliga den zweiten Saisonsieg unter Dach und Fach gebracht. Beim Aufsteiger TuS N-Lübbecke setzten sich die Schleswig-Holsteiner am Samstagabend klar und auch in der Höhe verdient mit 34:17 (15:7) durch. Damit hat die Mannschaft von Trainer Maik Machulla auch ihre Durststecke von vier sieglosen Pflichtspielen in Folge - darunter zwei Champions-League-Duelle - beendet. In der Bundesliga-Tabelle weist die SG nun 5:3 Zähler auf und ist Siebter.

Wegen Instandsetzungsarbeiten: Elbbrücke Lauenburg für eine Woche gesperrt

Die Elbbrücke Lauenburg ist eine Woche lang für den Auto- und Bahnverkehr gesperrt. Wer in Lauenburg oder Umland wohnt und mit Auto oder Bahn über die Elbe will, muss bis Sonntag kommender Woche deutlich mehr Zeit einplanen: Statt der Züge Richtung Lüneburg fahren Busse, und die Umleitungsstrecke führt über die Elbbrücke bei Geesthacht. Dort ist es zurzeit allerdings wegen Baustellen auf der A1 ziemlich voll. Von der Sperrung der Lauenburger Elbbrücke sind Fußgänger und Radfahrer nicht betroffen, sie dürfen trotz der Arbeiten rüber. An der Brücke werden bis zum 10. Oktober einige Stahlteile ausgetauscht und andere von Rost befreit. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 03.10.2021 08:00

Sperrung der A25 bis Montagfrüh

Die A25 zwischen Hamburg-Curslack und Geesthacht (Kreis Herzogtum Lauenburg) ist wegen Sanierungsarbeiten seit Freitagabend bis Montagfrüh voll gesperrt. Die Fahrbahn bekommt frischen Asphalt und es werden neue Leitplanken aufgebaut. Das teilte die zuständige Autobahn-Nord GmbH mit. Einer Sprecherin zufolge wird die A25 in Fahrtrichtung Hamburg am kommenden Wochenende zu denselben Zeiten gesperrt und saniert. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 03.10.2021 08:00

Corona-Inzidenz in Schleswig-Holstein weiter gesunken

In Schleswig-Holstein sind binnen 24 Stunden 65 neue Corona-Fälle gemeldet worden. Die Sieben-Tage-Inzidenz in SH liegt bei 28,1 (Datenstand 2.10.). Am Vortag lag sie bei 28,6. Die Zahl der Menschen in Schleswig-Holstein, die sich seit Beginn der Pandemie nachweislich mit dem Coronavirus angesteckt haben, beträgt nun 76.544. Nach Schätzung des RKI gelten etwa 73.200 Schleswig-Holsteiner als genesen. Laut der aktuellen Statistik der Landesmeldestelle wurde im Zusammenhang mit der Viruserkrankung Covid-19 kein neuer Todesfall gemeldet - die Gesamtzahl liegt bei 1.687. | Sendedatum NDR Schleswig-Holstein 03.10.2021 09:00

Archiv
Ein Mikrofon vor zwei Menschen. © NDR Foto: Janis Röhlig
4 Min

Nachrichten 18:00 Uhr

Alles, was für Schleswig-Holstein wichtig ist: Im Nachrichten-Podcast von NDR 1 Welle Nord hören Sie das Neueste aus Schleswig-Holstein, Deutschland und der Welt. 4 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 03.10.2021 | 18:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Zimmerermeisterin Maren Meyer Kohlus arbeitet mit einer Handmaschine an einem Holzelement in einer Kirche. © NDR

Zimmermeisterin aus Tönning kämpft für mehr Frauen im Handwerk

Maren Meyer-Kohlus ist Zimmermeisterin und Ausbilderin - mit einem Team aus fünf Frauen und zwei Männern. mehr

Videos