Stand: 04.01.2023 15:23 Uhr

Nachrichten aus Ostholstein, Lauenburg, Lübeck

Ostholstein: Pachtvertrag für Seniorenheim gekündigt

70 Seniorinnen und Senioren in Haffkrug (Kreis Ostholstein) verlieren ihre Wohnung. Denn die Kurpark Residenz muss schließen. Das hat der Geschäftsführer öffentlich gemacht. Hintergrund ist, dass die Immobilien-Eigentümer den Pachtvertrag vorzeitig gekündigt haben. Offenbar um dort in Ostsee-Nähe Appartements und Zweitwohnungen anzubieten. Die Eigentümer der Immobilie berufen sich darauf, dass in dem Vertrag einige Dinge nicht schriftlich festgehalten wurden. Der Chef des Seniorenheims, Jürgen Plötzner, sagte NDR Schleswig-Holstein: "Emotional bedeutet das natürlich für alle Beteiligten - Bewohner wie Mitarbeiter - eine Katastrophe. Wir haben alles versucht, was möglich war, um auf rechtlichem Wege unsere Betreiberschaft weiterhin fortzuführen. Dieses ist uns leider nicht gelungen." Das Heim schließt Ende Februar. Aber: Senioren und Angestellte können dann in eine neue Einrichtung ziehen, die vom selben Betreiber in Grube - 30 Kilometer entfernt - eröffnet wird, sagt Plötzner. | NDR Schleswig-Holstein 04.01.2023 16:30 Uhr

Lübeck: Spritztour mit gestohlenem Wagen

Eine Spritztour in einem gestohlenen Wagen endete in Lübeck an einem Laternenmast. Wie die Polizei berichtet, hatten sich am Mittwoch zwei junge Lübecker die Schlüssel aus einem Briefkasten gefischt. Mit dem dazugehörigen Auto wollten die 15 und 17 Jahre alten Jungen eine Runde drehen. Dabei demolierten sie zwei Garagen, später fuhren sie gegen eine Straßenlaterne. Eine Anwohnerin sah, wie die Jugendlichen wegliefen und rief dann die Polizei. Die konnte die beiden fassen. Einer steht im Verdacht, vorher Drogen genommen zu haben. | NDR Schleswig-Holstein 04.01.2023 16:30 Uhr

Flughafen Lübeck plant Tower-Gebäude mit Restaurant

Der Flughafen Lübeck ist auf Wachstumskurs. Etwa 100.000 Passagiere hat der Airport im vergangenen Jahr gezählt. Dreimal so viele wie noch im Jahr davor. Flughafen-Chef Jürgen Friedel sei sehr zufrieden, wie sich alles in den zwei Jahren nach der Wiedereröffnung entwickelt habe. Und es werde weiter viel passieren in Lübeck-Blankensee: "Wir bauen ein Terminal und ein neues Tower-Gebäude mit einem Restaurant. Das wird noch ein gutes Jahr dauern. So wird dieser Standort konsequent weiterentwickelt. Nicht nur vom Baulichen her, sondern auch verkehrlich. Wir sind dabei, mit unserer eigenen Airline, der Lübeck Air, in diesem Winter Bergen und Sälen, ein Ski-Gebiet in Skandinavien anzufliegen und wir werden auch wieder ein tolles Sommerprogramm haben." Reiseziele sind dann Spanien, Griechenland und die Türkei. In den vergangenen zwei Jahrzehnten hatte der Flughafen Lübeck mehrfach den Besitzer gewechselt und musste zweimal Insolvenz anmelden. | NDR Schleswig-Holstein 04.01.2023 08:30 Uhr

Kreis Herzogtum Lauenburg: Polizei hatte richtigen Riecher

Streifenwagen-Polizisten im Kreis Herzogtum Lauenburg hatten offenbar den richtigen Riecher. In der Nacht von Montag auf Dienstag fiel den Beamten in Elmenhorst ein VW Passat mit Ausfuhrkennzeichen auf. Bei der Überprüfung des Fahrers stellte sich heraus, dass gegen den 32-Jährigen ein Strafbefehl vorliegt. Im Auto fanden die Polizisten Werkzeuge, mit denen Fahrzeuge gestohlen werden können. Außerdem lagen in dem Wagen gefälschte Zulassungsplaketten und einzelne Kennzeichen-Schilder. Gegen den Fahrer und den Beifahrer wird jetzt ermittelt. | NDR Schleswig-Holstein 04.01.2023 08:30 Uhr

Lübeck: Bau einer Behelfsbrücke am Elbe-Lübeck-Kanal

Vorbereitungen für den Bau einer Behelfsbrücke am Elbe-Lübeck-Kanal in Lübeck: Die 80 Meter lange Brücke soll nach Angaben der Hansestadt Lübeck Fußgänger und Radfahrer während der Sanierung der bestehenden Brücke über die Trave bringen. Offizieller Baubeginn ist am kommenden Montag. | NDR Schleswig-Holstein 04.01.2023 08:00 Uhr

Regionale Nachrichten aus dem Studio Lübeck

Das Studio Lübeck liefert jeden Werktag um 8.30 Uhr und 16.30 Uhr Nachrichten für die Region - rund um Lübeck sowie aus den Kreisen Ostholstein und Herzogtum Lauenburg.

Archiv
Grafik: Eine Sprechblase, in der die Kontur des Landes Schleswig-Holstein abgebildet ist. © NDR
2 Min

Regionalnachrichten aus dem Studio Lübeck 16:30 Uhr

Die Reporter berichten rund um Lübeck sowie aus den Kreisen Ostholstein und Herzogtum Lauenburg - jeden Werktag um 08.30 und 16.30 Uhr. 2 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 04.01.2023 | 16:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Die Terrasse des Club ·Pony· in Kampen (Sylt) am Freitagabend. © Lea Sarah Albert/dpa Foto: Lea Sarah Albert

Nazi-Parolen auf Sylt: Arbeitgeber kündigen Konsequenzen an

Mehrere junge Menschen haben in der Bar "Pony" rassistische Parolen gesungen. Acht ihrer Arbeitgeber haben dazu Stellung bezogen. mehr

Videos