Stand: 23.03.2020 13:51 Uhr

Kreis Plön: Mit Coronavirus infizierter Patient stirbt

Im Kreis Plön ist am Wochenende zum ersten Mal ein Mensch gestorben, der an Corona erkrankt war. Das teilte die Kreisverwaltung am Montag mit. Demnach ist das der zweite bestätigte Todesfall in Schleswig-Holstein, der im Zusammenhang mit einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus steht. Der Erkrankte habe aufgrund seines fortgeschrittenen Alters und seiner Vorerkrankungen zu der Hochrisikogruppe gehört, teilte die Kreisverwaltung mit. Genauere Angaben zu Alter und Geschlecht machte die Behörde nicht.

Behörden: Ansteckungsweg bekannt

Nach Angaben der Kreisverwaltung ist der vermutliche Ansteckungsweg der Person aus dem Kreis Plön den Behörden bekannt. Alle erforderlichen Maßnahmen zur Ermittlung der Kontakte und zur häuslichen Quarantäne seien erfolgt. Nach Angaben der Behörde sind im Kreis Plön derzeit 21 Personen positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Eine Person befinde sich zurzeit in klinischer Behandlung, alle anderen seien in häuslicher Quarantäne untergebracht. Landesweit sind nach den jüngsten Angaben der Landesregierung 467 bestätigte Fälle von Coronavirus-Infektionen bekannt (Stand 22.3.).

 

Weitere Informationen
Eine Karte von Schleswig-Holstein vor einer 3D Animation eines Corona-Vrius. © Colourbox Foto: Hannu Viitanen

Übersicht der Coronavirus-Infektionen in SH

Wie viele Infektionen aus den kreisfreien Städten und Kreise in Schleswig-Holstein gemeldet wurden - Tabellen und Grafiken. mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in SH: Videos, Infos, Hintergründe

Hier finden Sie Videos, Informationen und Hintergründe zum Coronavirus Sars-CoV-2 in Schleswig-Holstein. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 23.03.2020 | 14:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Eine Lichterkette bildet den Schriftzug "Frohe Weihnachten" in einem Park in Glücksburg.

Eine Million Lichter für Nostalgie und Optimismus

Finn Jensen und sein Team erschaffen kostenlos einen Lichterpark im Rosarium und rund um Schloss Glücksburg. mehr

Ralf Stegner (SPD) spricht im Landtag.  Foto: Frank Molter

Ralf Stegner als SPD-Direktkandidat für Bundestagswahl bestimmt

Stegner wird 2021 für den Wahlkreis Pinneberg antreten. Damit will er von der Landespolitik in die Bundespolitik wechseln. mehr

Lübecks Torhüter Lukas Raeder faustet den Ball vom Tor weg. © imago images / Stefan Bösl Foto: Stefan Bösl

VfB Lübeck erkämpft einen Punkt beim FC Ingolstadt

Nach der Corona-bedingten Zwangspause präsentierte sich der Aufsteiger in guter Form beim Aufstiegskandidaten. mehr

Ein Gebäude steht in Flammen auf einem Bauernhof in Arpsdorf.  Foto: Daniel Friederichs

Großfeuer in Arpsdorf: Brand auf Bauernhof ausgebrochen

Wie es zu dem Feuer kam, ist bisher unbekannt. Die Feuerwehr konnte verhindern, dass das Feuer auf weitere Gebäude übergreift. mehr

Videos