Auf einem gelben Impfausweis ist die Impfung gegen Covid-19 vermerkt. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Patrick Pleul Foto: Patrick Pleul

Lockerungen für Geimpfte ab 10. Mai

Stand: 28.04.2021 17:15 Uhr

Vollständig gegen Corona-Geimpfte sowie von einer Covid-19-Erkrankung genesene Menschen sollen ab dem 10. Mai in Schleswig-Holstein mehr Freiheiten bekommen.

Wie Gesundheitsminister Heiner Garg (FDP) am Mittwoch mitteilte, sollen für sie dann die gleichen Regeln gelten, wie für Menschen, die ein negatives Testergebnis vorlegen können. Über ein entsprechendes Bundesgesetz soll der Bundesrat am 28. Mai abstimmen. Das ist aus Gargs Sicht zu spät, daher plane Schleswig-Holstein eine eigene Regelung. "Ich glaube schon, dass man Freiheitsrechte so schnell wie möglich wieder zurückgeben kann und auch muss", sagte Garg.

Heiner Garg (FDP), Gesundheitsminister von Schleswig-Holstein, spricht auf einer Pressekonferenz im Foyer des Landeshauses in Kiel. © dpa bildfunk Foto: Christian Charisius
AUDIO: Garg: Mehr Freiheiten für Geimpfte und Genesene (1 Min)

Günther: Risiko minimal

Lockerungen umzusetzen geht laut Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) bei den vollständig Geimpften und nachweislich Genesenen, da bei ihnen das Risiko, andere anzustecken, auf ein Minimum reduziert sei. "Die Zahlen in Schleswig-Holstein sind stabil, weil die Menschen in unserem Land den von uns vorgeschlagenen Weg so aktiv mitgehen" sagte Günther.

Weitere Informationen
Eine behandschuhte Hand greift nach einer von mehreren nebeneinander liegenden Spritzen mit Impfstoff. © Picture Alliance Foto: Marcus Brandt

Impfterminvergabe für Prioritätsgruppe 3 ab 6. Mai

Der Impfstart für Angehörige der Prio-Gruppe 3 ist für den 10. Mai geplant. Für Menschen der Gruppen 1 und 2 gibt es ab Donnerstag neue Termine. mehr

Eine Hand hält eine Spritze.  Foto: Gregor Fischer

Corona-Impfung in SH: Keinen Termin bekommen? Was man tun kann

Fragen, Antworten und Zahlen zur Impfkampagne in SH. Erklärt wird auch, wer jetzt wo eine Impfung mit AstraZeneca bekommen kann. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 28.04.2021 | 17:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Detailaufnahme eines Impfserums © Colourbox

Corona: Neues Vergabeverfahren für stornierte Impftermine

Ab kommendem Montag können werktäglich morgens und nachmittags stornierte Impftermine gebucht werden. mehr

Videos