Ein Flur im Kindergarten mit zwei Kindern und einer Betreuerin. © dpa Foto: Monika Skolimowska

Corona: Kreis Herzogtum Lauenburg löst die "Bundes-Notbremse"

Stand: 02.05.2021 16:50 Uhr

Entspannung im Kreis Herzogtum Lauenburg: Weil die Sieben-Tage-Inzidenz inzwischen stabil über mehrere Tage hinweg unter 100 liegt, hat der Kreis die "Notbremse" des Bundes nun aufgehoben.

Mit Datenstand von Sonnabend, den 1. Mai, lag die Sieben-Tage-Inzidenz laut Robert Koch-Institut (RKI) im Kreis Herzogtum Lauenburg bei 79,8. Nachdem sich die Inzidenz fünf Werktage unter der 100er-Marke gehalten hat, können sich die Menschen im Kreis wieder über ein Stück Normalität freuen.

Was ändert sich?

Die nächtliche Ausgangssperre fällt weg. Restaurants und Cafés dürfen draußen wieder Speisen und Getränke servieren - hierbei dürfen maximal fünf Personen aus zwei Haushalten an einem Tisch sitzen. Geschäfte dürfen öffnen - hier müssen die Kunden allerdings ebenso wie in der Außengastronomie ihre Kontaktdaten und Besuchszeiten hinterlassen. Außerdem sind auch körpernahe Dienstleistungen wieder möglich. In den Schulen gibt es ab Montag für die Abschlussklassen Präsenzunterricht - alle anderen Jahrgangsstufen starten in den Wechselunterricht. In den Kitas gilt der eingeschränkte Regelbetrieb - hierbei dürfen Kinder von alleinerziehenden, berufstätigen Eltern oder Kinder, bei denen ein Elternteil in der kritischen Infrastruktur tätig ist, wieder in die Kita.

Weitere Informationen
Eine Frau mit Mundschutz steht an einem Fenster und blickt ins Licht. © imago images Foto: Action Pictures/imago

Corona in SH: Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf 58,6

Die Gesundheitsämter meldeten am Sonnabend 247 Corona-Neuinfektionen. Es gab zwei neue Todesfälle. mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in SH: Videos, Infos, Hintergründe

Hier finden Sie Videos, Informationen und Hintergründe zum Coronavirus Sars-CoV-2 in Schleswig-Holstein. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 02.05.2021 | 09:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Kiels Spieler sind enttäuscht. © IMAGO / Jan Huebner

Holstein Kiel verliert beim KSC: Der Bundesliga-Himmel muss warten

Mit einer Niederlage in Karlsruhe haben die "Störche" den vorzeitigen Aufstieg verpasst. Nun muss ein Sieg gegen Darmstadt her. mehr

Videos