Stand: 22.05.2019 12:23 Uhr

Wedel: Kohlekraftwerk bleibt länger am Netz

Das Kohlekraftwerk Wedel soll bis zum Beginn der Heizperiode 2024/25 am Netz bleiben. Das geht aus der Einigung zum Kohleausstieg in der Fernwärme zwischen der Hamburger Bürgerschaftsfraktion und der Volksinitiative "Tschüss Kohle" hervor. Bisher war geplant, dass Wedel spätestens 2022/2023 abgeschaltet wird. Ab 2021 greift eine neue EU-Richtlinie, die deutlich niedrigere Stickoxid-Grenzwerte für Kraftwerke vorgibt - und vom Wedeler Kraftwerk aus den 1960er-Jahren bisher nicht eingehalten werden kann. Wegen des Weiterbetriebs soll die Anlage nun modernisiert werden.

Bürgerinitiative in Wedel ist sauer

Schleswig-Holsteins Umweltminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) bedauert, dass Hamburg den in Aussicht gestellten Termin für die Abschaltung des Kohlekraftwerks Wedel offenbar nicht halten kann. Das sei eine schlechte Nachricht für den Klimaschutz, so Albrecht. Auch Kerstin Lueckow von der Bürgerinitiative "Stopp! Kein Mega-Kraftwerk Wedel" ist sauer: "Ich hab das Gefühl, dass wir hier komplett ignoriert werden." Es gebe ein Riesen-Problem, so Lueckow. "Die Kinder spielen im Garten und werden mit nachweislich ätzenden Partikeln beregnet. Und alle tun so als wäre das Problem nicht da und als könnte man das Kraftwerk immer einfach weiter laufen lassen."

Dass es Flugasche aus dem Meiler gibt, ist unbestritten. Ein Gutachten, das von Vattenfall in Auftrag gegeben worden war, kam 2018 aber zu dem Ergebnis, dass die Partikel weder gesundheits- noch umweltschädlich sind.

Weitere Informationen

Einigung steht: Ab 2030 Fernwärme ohne Kohle

20.05.2019 13:00 Uhr

Rot-Grün hat sich mit den Umweltschützern geeinigt: Spätestens 2030 wird in Hamburg keine Kohle mehr zur Erzeugung von Fernwärme eingesetzt. Jetzt wurden Details der Vereinbarung bekannt. mehr

Albrecht zu Asche in Wedel: Schuld nicht bewiesen

21.03.2019 07:00 Uhr

Kommen die Verätzungen auf den Autos in Wedel durch die Asche des Kohlekraftwerks? Davon wollten Anwohner Minister Albrecht überzeugen. Er sagte, die Schuld könne nicht eindeutig bewiesen werden. mehr

Wird Kraftwerk in Wedel rechtzeitig ersetzt?

14.09.2018 06:00 Uhr

Im Streit um den Rückkauf des Hamburger Fernwärmenetzes durch die Stadt befürchten Experten Mehrkosten in Millionenhöhe. Grund ist eine mögliche Sanierung des alten Heizkraftwerks Wedel. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 22.05.2019 | 10:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

01:32
Schleswig-Holstein 18:00
03:18
Schleswig-Holstein Magazin
02:19
Schleswig-Holstein Magazin