Stand: 13.06.2020 14:21 Uhr

Tag der Architektur - digital statt vor Ort

In Stockelsdorf (Kreis Ostholstein), vor den Toren Lübecks, befindet aktuell einer der wenigen Orte, die trotz Corona zum Tag der Architektur betreten werden können. Denn dort liegt der Herrengartenpark. Die Anlage ist in diesem Jahr eins von 31 Projekten, die beim Tag der Architektur für Schleswig-Holstein vorgestellt werden.

Der Herrengartenpark Stockelsdorf

Seit 1761 gibt es das Herrenhaus in Stockelsdorf und einen vier Hektar großen Park drumherum. Noch vor ein paar Jahren war dort aber alles zugewildert, die Parkanlage eher angsteinflößend. Das sollte sich ändern und der Herrengartenpark zum Erholungsraum umgestaltet werden. Um genau das zu realisieren, ging Landschaftsarchitekt Gunnar ter Balk dem Park auf den Grund. Zu jeder Jahreszeit durchwanderte er ihn, begutachtete, welche Pflanzen hier wachsen, was wann blüht, kartografierte die Anlage samt Wegen und Pfaden. Das Ergebnis: ein Park, dessen Wege Sinn und Ziel haben, freie Sicht auf besondere Bäume und Gewächse, eine neu gestaltete Brücke über den Wassergraben, ein außergewöhnlicher Spielplatz und ein Rosengarten.

Fünf Jahre Arbeit und 1,4 Millionen Euro stecken in diesem Umbauprojekt. Für ter Balk eine Arbeit, die er vor allem für andere macht: "Wir sind als Landschaftsarchitekten immer nur zu Gast. Wir sind eine gewisse Zeit dort, aber diejenigen, die vor Ort sind, die hier wohnen, die hier arbeiten, die vielleicht auch Feste feiern im Herrenhaus, das sind die, für die wir das machen. Und wenn die den Park nutzen, haben wir alles richtig gemacht."

Vom Privathaus bis zum Kindergarten

Neben dem Herrengartenpark gibt es in diesem Jahr 30 weitere Projekte am Tag der Architektur. Üblicherweise sind diese in jedem Jahr begehbar, werden bei Führungen gezeigt. Nicht jedoch dieses Mal. Führungen sind nicht machbar, Gebäude können nicht ohne Weiteres betreten werden. Deshalb organisierte die Architekten- und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein ein spezielles Online-Angebot. Vom Privathaus bis hin zum Kindergarten - online können sich Interessierte die gelungensten neuen Gebäude des vergangenen Jahres angucken.

Wie ter Balk stellen auch andere Garten- und Landschaftsarchitekten ihre Projekte vor - mit einem Vorteil: Diese können auch während der Corona-Pandemie betreten und bestaunt werden.

Tag der Architektur in Schleswig-Holstein

Der diesjährige Tag der Architektur findet in Schleswig-Holstein am 13. und 14. Juni statt. 31 Objekte aus dem Land wurden ausgewählt.

Anstatt offener Türen und Führungen werden die Projekte in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie ausschließlich digital über eine neu eingerichtete Online-​Galerie präsentiert.

Die Planer der Projekte wollen im kommenden Jahr ihre Objekte für Besucher zu öffnen.

Dieses Thema im Programm:

Schleswig-Holstein Magazin | 12.06.2020 | 19:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Ein winddicht angezogenes Paar geht am Strand spazieren. © dpa Picture Alliance Foto: Carsten Rehder

Urlauber müssen Nordsee-Inseln von SH bis 5. November verlassen

Mehr als 1.000 verunsicherte Urlauber haben gestern beim Kreis Nordfriesland angerufen. Minister Buchholz hat sich jetzt geäußert. mehr

Das Parlament im Schleswig-Holsteinischen Landtag © Landtag SH

Landtag in SH beschließt Rekord-Neuverschuldung

Das Paket beinhaltet eine Erhöhung der Kreditermächtigung um 1,3 Milliarden Euro, um Steuerausfälle auszugleichen. Hinzu kommt ein Notkredit von 4,5 Milliarden Euro. mehr

Windrad und Photovoltaik-Anlage auf der Insel Pellworm. © dpa Foto: Sönke Mohl

Schleswig-Holstein setzt voll auf erneuerbare Energien

Klimaschutz als Standard - das ist das Ziel der Jamaika-Koalition in Kiel. Es soll unter anderem mehr Photovoltaikanlagen geben. mehr

Kinder stehen an einer Haustür an Halloween © imago images / ingimage Foto: imago images / ingimage

Garg appelliert: An Halloween nicht um die Häuser ziehen

Gesundheitsminister Garg möchte, dass Kinder und Jugendliche an Halloween nicht von Haus zu Haus ziehen. Er empfiehlt, in der Familie zu feiern. mehr

Videos