Stand: 11.10.2018 18:01 Uhr

Staatsanwalt: Schüsse in Bad Oldesloe waren Notwehr

Bild vergrößern
Ein 21-Jähriger war am Sonntag bei einem Polizeieinsatz von zwei Kugeln aus einer Dienstwaffe getroffen und tödlich verletzt worden.

In Bad Oldesloe hatte ein Polizist am Sonntag einen 21 Jahre alten Obdachlosen erschossen. Die Staatsanwaltschaft Lübeck geht in diesem Fall von Notwehr aus. Alles deute darauf hin, dass der 21-jährige Obdachlose so dicht vor dem Beamten gestanden und mit einem Messer gedroht habe, dass ein Schuss in die Beine nicht möglich gewesen sei, sagte ein Sprecher am Donnerstag. Am Sonntag war der Mann bei einem Einsatz in der Nähe der Schwimmhalle von zwei Schüssen im Oberkörper getroffen worden - er verblutete. Vor den Schüssen soll der Mann die Beamten mit einem Messer bedroht haben. Der 21-Jährige soll psychisch krank gewesen sein und Warnungen der Polizisten ignoriert haben.

Mann laut Obduktionsbericht verblutet

Auch Hinweise auf unterlassene Hilfeleistung gebe es bisher nicht. Vielmehr deutet laut Staatsanwaltschaft alles darauf hin, dass das Opfer sehr schnell verblutet ist. Die Obduktion am Dienstag hätte ergeben, dass die Schüsse auf den Mann zu schwersten inneren Verletzungen im Bereich der Luftröhre und der Lungenarterie geführt hätten, "was einen ganz erheblichen Blutverlust zur Folge hatte", sagte Pressesprecher Christian Braunwarth.

Weitere Informationen

Obduktion nach Schüssen: Junger Mann ist verblutet

In Bad Oldesloe hatte ein Polizist am Sonntag einen 21 Jahre alten Obdachlosen erschossen. Nun haben Rechtsmediziner den Leichnam untersucht. Das Ergebnis: Der junge Mann ist verblutet. mehr

Bad Oldesloe: Warnte Polizist vor tödlichem Schuss?

Bei einem Einsatz in Bad Oldesloe hat ein Polizist am Sonntag einen 21-Jährigen erschossen. Die Polizei zitiert Zeugen - demnach soll der Mann gewarnt worden sein, bevor der tödliche Schuss fiel. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 11.10.2018 | 18:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

04:37
Schleswig-Holstein Magazin

Schwierige Anreise: Mit dem Schiff zum Jahrmarkt

19.10.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:53
Schleswig-Holstein Magazin

Weltrekordversuch: Lego-Kran aus 30.000 Steinen

19.10.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:00
Schleswig-Holstein Magazin

Die Veranstaltungstipps fürs Wochenende

19.10.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin