Leiche in Neumünster entdeckt - Verdächtiger in U-Haft

Stand: 03.01.2022 11:41 Uhr

In Neumünster wurde am Sonnabend eine Leiche in einer Gewerbehalle entdeckt. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus - die Staatsanwaltschaft ermittelt. Gegen den Verdächtigen wurde Haftbefehl erlassen.

Nach dem Fund eines getöteten Mannes in Neumünster hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Er sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft. Der 32-Jährige wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kiel beim Amtsgericht Neumünster vorgeführt. "Die Haftrichterin folgte dem Antrag und erließ Untersuchungshaftbefehl wegen Mordes", hieß es am Sonntagabend in einer gemeinsamen Erklärung von Staatsanwaltschaft und Polizei in Kiel.

Wie die Polizei zuvor mitgeteilt hatte, war der Tatverdächtige am Morgen am Steuer eines Autos auf der A7 südlich des Elbtunnels kontrolliert worden. Der Mann sei alkoholisiert gewesen und habe eine Schusswaffe bei sich gehabt. Inzwischen hat der Kieler Oberstaatsanwalt Axel Bieler bestätigt, dass das Opfer erschossen wurde.

Inhaber bemerkt Einbruch und entdeckt die Leiche

Bei dem Getöteten handelt es sich um einen 31-jährigen Mann. Seine Leiche war am Samstagnachmittag in einem Gewerbebetrieb in der Rendsburger Straße in Neumünster gefunden worden. Nach Angaben der Polizei hatte der Inhaber des Betriebs zunächst einen Einbruch bemerkt und dann in einer Halle den leblosen Mann entdeckt. Er habe "erhebliche Verletzungen" gehabt, teilte die Polizei mit. Deshalb wurden Ermittlungen wegen eines Tötungsdeliktes aufgenommen.

Zur genauen Todesursache sowie zum Todeszeitpunkt konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen. Mordkommission und Spurensicherung waren vor Ort. Der Beschuldigte hat sich bislang noch nicht zur Tat und den Hintergründen geäußert, so die Staatsanwaltschaft.

Zeugen, die am Neujahrstag im Zeitraum zwischen 3 Uhr und etwa 15 Uhr auffällige Beobachtungen im Bereich der Rendsburger Straße gemacht haben, werden gebeten, sich unter 0431 160 3333 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 02.01.2022 | 14:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Ein Musiker spielt auf einem Schlagzeug © picture alliance / Hauke-Christian Dittrich Foto: Hauke-Christian Dittrich

Drumset als Instrument des Jahres: "Da ist Energie dahinter"

Ein Interview über die Magie des Schlagzeugs. Das Instrument ist Teil einer Aktion des Landesmusikrats, die heute vorgestellt wird. mehr

Videos