Stand: 21.08.2019 17:41 Uhr

Bauern in SH erhalten Dürrehilfen für 2018

Für 595 Agrarbetriebe in Schleswig-Holstein werden am Donnerstag Dürrehilfen für das vergangene Jahr ausgezahlt. Zusammen mit den ersten Zahlungen im Dezember sind das insgesamt 16,5 Millionen Euro im Land. Nach Angaben des Landwirtschaftsministeriums hatten 1.031 Betriebe Dürrehilfe beantragt. Die meisten Ablehnungen gab es, weil die betroffenen Landwirte nicht die erforderlichen 30 Prozent Ernteausfälle nachweisen konnten. Der Bauernverband kritisierte das Verfahren - die Voraussetzungen, um Hilfe zu bekommen, seien zu kompliziert gewesen. | 21.08.2019 17:31

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

02:18
Schleswig-Holstein Magazin

Erntepressekonferenz 2019 in Bösdorf

Schleswig-Holstein Magazin
02:24
Schleswig-Holstein Magazin
02:18
Schleswig-Holstein Magazin