Stand: 01.11.2021 19:31 Uhr

Wietmarschen: Mann stirbt bei Unfall auf der L67

Autos stehen nach einem Unfall auf einer Straße. © dpa/Nord-West-Media-TV
Der Unfall ereignete sich in der Nähe von Wietmarschen.

Bei einem schweren Unfall in der Nähe von Wietmarschen (Landkreis Grafschaft Bentheim) ist am Montag ein Autofahrer ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei waren neben dem Pkw noch ein Trecker und ein Wohnmobil an der Kollision auf der Landesstraße 67 beteiligt. Eine Person erlitt schwere Verletzungen, außerdem gab es zwei Leichtverletzte. Der genaue Unfallhergang war zunächst noch unklar.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 02.11.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Franz-Josef Bode, Bischof des Bistums Osnabrück, steht im Bischofshaus vor einem Kreuz. © picture alliance/dpa | Friso Gentsch Foto: Friso Gentsch

Bischof Bode: Emeritierter Papst Benedikt muss sich äußern

Die Kirche habe Missbrauch früher aus der Täter-, nicht aus der Opferperspektive betrachtet, so Bode. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen