Stand: 03.04.2019 20:54 Uhr

Royaler Besuch: Königin Silvia zu Gast in Lohne

Eine knappe Stunde länger als gedacht mussten sich die rund 1.500 Royal-Fans in Lohne im Landkreis Vechta gedulden, bis sie Königin Silvia von Schweden zujubeln und ihre schwedischen und deutschen Fähnchen schwenken konnten. Ein Stau auf der Autobahn 1 hatte die Monarchin ausgebremst, erst am frühen Mittwochnachmittag traf die 75-Jährige im Lohner Ortsteil Kroge ein. Anlass ihres Besuchs war die Verleihung eines Stipendiums an eine Pflegeschülerin und die Besichtigung des nach ihr benannten Wohnbereichs "Silvia" im Altenheim St. Anna-Stift. Bei der Gestaltung des Bereichs haben sich die Verantwortlichen an der Pflegephilosophie einer von der Königin gegründeten Stiftung orientiert.

Die schwedische Königin Silvia.

Königin Silvia besucht Pflegeheim in Lohne

Hallo Niedersachsen -

Königin Silvia von Schweden wurde in Lohne von 1.500 Menschen empfangen. Dort besuchte sie eine Pflegeeinrichtung und übergab den "Queen Silvia Nursing Award" für Innovationen in der Pflege.

5 bei 5 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Mehr Lebensqualität für Pflegebedürftige

Die Betreiber der Einrichtung setzen in der Pflegeeinrichtung auf das Konzept der schwedischen Stiftung "Silviahemmet". Die Königin hatte sie 1996 ins Leben gerufen, nachdem ihre Mutter an Demenz erkrankt war. Bei ihrem Besuch hob Königin Silvia den Wert der Arbeit von Pflegekräften hervor: "Pflegerinnen und Pfleger auf der ganzen Welt sind die wahren Helden der Arbeit", sagte die 75-Jährige bei der Vergabe des "Queen Silvia Nursing Awards".

Ein Preis für "die wahren Helden der Arbeit"

Preis für Hygieneklappe am Pflegebett

Der mit 6.000 Euro dotierte Förderpreis wird für herausragende Ideen von Pflegeschülern vergeben - seit 2017 auch in Deutschland. Ins Leben gerufen wurde er 2013 anlässlich des 70. Geburtstags der Königin. Nach Angaben der Organisatoren soll die Auszeichnung dazu beitragen, die Bedingungen in der Pflege langfristig zu verbessern. Der Preis solle junge Pflegekräfte dazu bewegen, sich aktiv in die Diskussion um bessere Pflege einzumischen. In Lohne wurde am Mittwoch eine Pflegeschülerin aus Sachsen ausgezeichnet: Die 38-jährige Annette Löser bekam den Preis aus den Händen der Königin für ihre Idee einer Hygieneklappe am Pflegebett, mit der sich zum Beispiel verschmutzte Windeln schnell entsorgen lassen.

Ein Herz für bedürftige Kinder und Demenzkranke

Weitere Informationen
Mein Nachmittag

Königin Silvia feierte 75. Geburtstag

Mein Nachmittag

Am 23. Dezember 1943 wurde die schwedische Königin als Silvia Sommerlath in Heidelberg geboren. Als Schirmherrin der World Childhood Foundation engagiert sie sich für Kinder. mehr

Mein Nachmittag

Schwedisches Königshaus: Bilder und Nachrichten

Mein Nachmittag

Porträts von Carl Gustaf und Silvia, die Hochzeiten von Madeleine und Victoria sowie Estelles Taufe: Hintergründe zum schwedischen Königshaus. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 03.04.2019 | 14:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:18
NDR//Aktuell
02:33
Hallo Niedersachsen
03:46
Hallo Niedersachsen