Stand: 20.05.2020 11:52 Uhr

Niedersachsen: Corona-Reihentests in Schlachthöfen

Auf einem Betriebsgebäude des Schlachthofs Weidemark hängt ein Schild mit dem Firmennamen. © NDR Foto: Hedwig Ahrens
Auf dem Schlachthof Weidemark in Sögel sollen am Freitag rund 500 Mitarbeiter auf Corona getestet werden. (Themenbild)

Nach den jüngsten Corona-Fällen in einem Zerlegebetrieb in Dissen (Landkreis Osnabrück) hat Niedersachsen reagiert: Die Landesregierung hat Reihentests für alle Schlacht- und Zerlegebetriebe angeordnet, in denen Subunternehmen beschäftigt werden. Das Sozialministerium geht niedersachsenweit von mindestens 10.000 Corona-Tests auf Schlachthöfen aus.

DRK unterstützt Landkreis Emsland bei Reihentests

Im Landkreis Emsland werden ab Freitag die Mitarbeiter von vier Schlachtbetrieben in Sögel, Haren, Lengerich und Twist auf das Coronavirus kontrolliert. Nach Angaben der Leiterin des Kreisgesundheitsamtes Johanna Sievering beginnen die Proben bei Weidemark in Sögel - unabhängig davon, dass der Betrieb jüngst freiwillig Corona-Tests bei seiner Belegschaft durchgeführt hat. Ab Freitag werden in Sögel rund 2.000 Beschäftigte getestet, beim Geflügelschlachthof Rothkötter in Haren sind rund 1.700 Abstriche geplant. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) unterstützt den Landkreis bei den Reihentests.

Weitere Informationen zu Corona auf Schlachthöfen
In einem Schlachthof in Garrell sind Arbeiter neben Schweinehälften zu sehen. © dpa - Bildfunk Foto: Ingo Wagner

Ab 2021: Aus für Werkverträge in Fleischindustrie

Nach Häufung von Coronainfektionen in den Betrieben der Fleischindustrie hat das Bundeskabinett neue Regeln für die Branche auf den Weg gebracht. Werkverträge sind künftig verboten. mehr

Eine Kuh steht auf einer Wiese vor einer Tafel des Zerlegebetriebs Westfleisch. © dpa-Bildfunk Foto: Friso Gentsch

Dissen: Kritik und Proteste nach Coronainfektionen

Nach den 92 Coronainfektionen bei Westfleisch in Dissen regt sich zunehmend Kritik an den Arbeitsbedingungen in der Fleischindustrie. Der DGB will vor dem Werk demonstrieren. mehr

Daniela Reim von "Arbeit und Leben"
3 Min

Bestürzung über den Corona-Hotspot in Dissen

Daniela Reim von "Arbeit und Leben" fordert die Politik auf, nicht weiter wegzusehen. Der Arbeitsplatz böte beste Bedingungen für das Coronavirus. Genauso die Sammelunterkünfte. 3 Min

Logo der Firma Westfleisch
4 Min

Dissen: 92 Corona-Fälle in Fleisch-Fabrik

In einem Zerlegebetrieb in Dissen ist bei 92 Mitarbeitern das Coronavirus nachgewiesen worden. Wer negativ getestet wurde, muss bald wieder ran, damit das Fleisch nicht verdirbt. 4 Min

Eine Labormitarbeiterin in Schutzkleidung hält ein Abstrichröhrchen in den Händen. © dpa Foto: Marcel Kusch

Erste Corona-Tests vom Schlachthof Sögel negativ

Die ersten 150 Tests auf das Coronaviurs von Beschäftigten des Schlachthofs Weidemark sind negativ. In dem Betrieb in Sögel (Landkreis Emsland) müssen 1.800 Personen getestet werden. mehr

Auf einem Lkw, der an einer Verladestation steht ist ein großes Stück Fleisch und die Firmenaufschrift "Westfleisch" zu sehen. © NDR

Westfleisch Bakum: Alle Corona-Tests negativ

Bei Westfleisch in Bakum wurden alle 85 Mitarbeiter negativ auf das Coronavirus getestet. Das hat der Landkreis Vechta mitgeteilt. Heute werden Schlachthofmitarbeiter in Holdorf getestet. mehr

Testsets mit Abstrichstäbchen liegen im Testzentrum für Corona-Verdachtsfälle. © dpa-Bildfunk Foto: Jens Büttner

Sögel: Corona-Tests für Schlachthofmitarbeiter

Der Schlachthof Weidemark aus dem Landkreis Emsland lässt sein Personal freiwillig auf Corona testen. Vorerst seien rund 200 Abstriche geplant, heißt es. mehr

Weitere Informationen zu Corona in Norddeutschland
Spaziergänger genießen bei 1 Grad Lufttemperatur, Windstille und Sonnenschein ihren Sonnabendspaziergang am Strand von Travemünde. © dpa - Bildfunk Foto: Markus Scholz

Corona-News-Ticker: Touristen dürfen am Wochenende nach Travemünde

Das Betretungsverbot wurde vorzeitig aufgehoben. Übernachtungen bleiben tabu. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr

Laborproben in Reagenzgläsern werden in einem Ständer gehalten. © dpa Foto:  Sven Hoppe

Corona: Alle wichtigen Zahlen aus Niedersachsen

Wie viele bestätigte Coronavirus-Infektionen gibt es in Niedersachsen? Wie viele sind gestorben? Wie entwickelt sich die Zahl der Neuinfektionen? Hier finden Sie wichtige Zahlen. mehr

Ein Mitarbeiter der Johanniter-Unfall-Hilfe nimmt für einen Corona-Test einen Abstrich von einer Frau © picture alliance/dpa Foto: Moritz Frankenberg

Corona in Niedersachsen: Inzidenzwert steigt auf 69,7

Das Landesgesundheitsamt hat zudem 39 weitere Todesfälle und 1.058 Neuinfektionen gemeldet. mehr

Eine Klinik-Mitarbeiterin zieht einen Covid-19-Impfstoff für eine Impfung auf eine Spritze. © picture alliance/Sven Hoppe Foto: Sven Hoppe

Corona: Niedersachsen positioniert sich vor dem Gipfel

Getestete könnten laut Ministerpräsident Weil mehr Freiheiten bekommen. Für Schulen könnte es einen Sonderweg geben. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 20.05.2020 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Menschen gehen am Maschsee spazieren. Ein Polizeiwagen fährt Patrouille. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Corona-Regeln: Polizei kontrolliert verstärkt am Wochenende

Die Beamten nehmen besonders beliebte Ausflugsziele in den Blick. Wird dort auch das Übernachtungsverbot eingehalten? mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen