Stand: 07.03.2022 07:21 Uhr

Henrike Voet wird neue Bürgermeisterin von Lohne

Luftaufnahme der Innenstadt von Lohne im Landkreis Vechta © picture alliance / blickwinkel/McPHOTO/W. Rolfes | McPHOTO/W. Rolfes Foto: W. Rolfes
Die Wahlbeteiligung lag bei knapp unter 50 Prozent. (Themenbild)

Die Bürger der Stadt Lohne haben am Sonntag die Juristin Henrike Voet zur neuen Bürgermeisterin gewählt. Die von der CDU aufgestellte Kandidatin erhielt nach dem vorläufigen Endergebnis mit 59,2 Prozent die absolute Mehrheit der Stimmen und ist damit direkt gewählt. An der Wahl beteiligten sich 47,8 Prozent der Wahlberechtigten. Die Neuwahl des Lohner Bürgermeisters war nötig geworden, weil der bisherige Bürgermeister Tobias Gerdesmeyer im September zum Landrat des Landkreises Vechta gewählt worden war. Wegen des außerordentlichen Wahltermins kann die 38-jährige Voet nun bis 2031 im Amt bleiben.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 07.03.2022 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Frau öffnet die Eingangstür vom Landgericht Osnabrück. © NDR Foto: Julius Matuschik

Drogendealer ermordet? Zwei Männer in Osnabrück vor Gericht

Die beiden 19 und 21 Jahre alten Angeklagten sollen in Frankfurt aus Habgier einen Drogenhändler erschossen haben. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen