Stand: 28.10.2021 08:58 Uhr

Gesuchter Dieb am Hauptbahnhof Osnabrück festgenommen

Symbolfoto einer Festnahme. © Bundespolizei
Im Hauptbahnhof Osnabrück wurde ein gesuchter Dieb festgenommen. (Themenbild)

Die Bundespolizei hat im Hauptbahnhof Osnabrück einen 29-Jährigen festgenommen, gegen den ein Haftbefehl vorlag. Am Mittwochabend war der Mann zunächst aufgefallen, als er ohne gültiges Ticket mit der Bahn unterwegs war. Erst als die Bundespolizei dazu gerufen wurde, stellte sich heraus: Der 29-Jährige wird bereits gesucht. Wegen Diebstahls war er im Juli 2020 verurteilt worden und seine Strafe noch nicht komplett verbüßt. Weil er die noch offene Geldstrafe nicht bezahlen konnte, brachten die Beamten den Mann in eine Justizvollzugsanstalt.

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 28.10.2021 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Blaues Warnlicht eines Polizeiautos © panthermedia Foto: Chalabala

Melle: 19-Jähriger stirbt in brennendem Auto

Der junge Mann war mit dem Auto einer Bekannten unterwegs. Offenbar war er in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen