Stand: 03.12.2020 12:27 Uhr

Drive-In: Corona-Schnelltest-Zentrum in Osnabrück geöffnet

Ein Auto steht in einem Pavillon, dem Corona-Schnelltestzentrum mit Drive-In an der Halle Gartlage in Osnabrück. © Testzentrum Foto: Daniel Meier
An der Halle Gartlage in Osnabrück hat am Mittwoch das erste Corona-Schnelltestzentrum als Drive-In seinen Betrieb aufgenommen.

In Osnabrück ist am Mittwoch das erste private Corona-Schnelltest-Zentrum der Stadt eröffnet worden. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. In der Halle Gartlage können sich Interessenten an einem Drive-In Schalter auf das Covid-19-Virus untersuchen lassen. Die Tests in dem privaten Zentrum kosten rund 40 Euro und werden ohne Termin gemacht. Das Ergebnis soll nach rund 30 Minuten vorliegen. Am kommenden Dienstag soll zudem ein weiteres Zentrum in der Osnabrück Halle öffnen. Die Unternehmen betonen, dass sich nur Menschen ohne Symptome testen lassen sollen, in anderen Fällen müsse der Hausarzt aufgesucht werden.

Kritik von der KVN

Auch in Hannover gibt es seit dem Wochenende ein privates Testzentrum. Das niedersächsische Sozialministerium und die Kassenärztliche Vereinigung (KVN) sehen das Unternehmen jedoch kritisch. Noch sei der Markt für Schnelltests angespannt und der private Einsatz könne dazu führen, dass die Tests knapp würden, hieß es von der KVN.

Weitere Informationen
Im Empfangsbereich eines privaten Corona-Testzentrums sitzt eine Frau an einem Laptop an einem Tresen, ein Mann steht auf der anderen Seite des Tresens. © NDR

Erstes privates Corona-Schnelltestzentrum in Hannover öffnet

Die Kunden erfahren das Ergebnis nach rund 15 Minuten per E-Mail. Kritik kommt vom Sozialministerium und von der KVN. (29.11.2020) mehr

Jederzeit zum Nachhören
Das historische Rathaus von Osnabrück. © Stadt Osnabrück, Referat Medien und Öffentlichkeitsarbeit Foto: Dr. Sven Jürgensen
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Osnabrück

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 02.12.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Schild warnt an einem Castor-Transport mit der Aufschrift "radioactive" vor radioaktiver Strahlung. © picture alliance Foto: Jan Woitas

Emsland: Entscheidung über Endlager soll später fallen

Kreistag-Umweltausschuss stellt Antrag auf Verschiebung des Auswahlverfahrens um ein Jahr - wegen der Corona-Pandemie. mehr

Zwei symbolische Darstellungen des Coronavirus in unterschiedlichen Farben. © imago images / Alexander Limbach Foto: Alexander Limbach

Corona-Mutation: Mehr als ein Dutzend Nachweise landesweit

In Niedersachsen sind zahlreiche neue Fälle mit dem mutierten Corona-Virus bekannt geworden. Ein Hotspot ist Göttingen. mehr

Säulen stehen vor dem Eingang des Niedersächsischen Landtags. © NDR Foto: Julius Matuschik

Landtag debattiert über Zukunft der Landwirtschaft

NDR.de überträgt die Debatten im Livestream. Am Mittwoch gedachten die Parlamentarier den Opfern der NS-Diktatur. mehr

Ein Senior sitzt am Schreibtisch vor einem Laptop © Fotolia.com Foto: Monkey Business

Impftermin-Vergabe: Hält das Portal dem Andrang stand?

Der Krisenstab rechnet mit Verzögerungen. Der Chaos Computer Club kritisiert das Land für schlechte Digital-Strategie. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen