Stand: 02.10.2020 11:57 Uhr

Borkum kündigt Widerstand gegen Atomkraftwerk an

Luftbild der Insel Borkum © Europäische Stiftung für Allergieforschung - ECARF
Borkum ist über die niederländischen Pläne entsetzt. (Archivbild)

Die Nordseeinsel Borkum will sich gegen Pläne für ein neues Atomkraftwerk im niederländischen Eemshaven wehren. Mit einer Rückkehr der Niederlande zur Kernenergie habe er nicht gerechnet, sagte Borkums Bürgermeister Jürgen Akkermann (parteilos) der "Emder Zeitung". Er wolle notfalls mit allen rechtlichen Mitteln gegen ein grenznahes Atomkraftwerk vorgehen. Eemshaven liegt nur knapp 20 Kilometer Luftlinie von Borkum entfernt. Medienberichten zufolge wollen die Niederlande den Bau von zehn neuen Kernkraftwerken prüfen lassen.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 02.10.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Im Hauptbahnhof Hannover blickt ein Mann auf einen einfahrenden ICE. © NDR Foto: Julius Matuschik

Bahn bietet im Sommer zusätzliche Züge zur Küste an

Man wolle auf den Trend zum Urlaub im eigenen Land antworten, heißt es. Einige "Sommerzüge" sollen ganzjährig fahren. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen