Stand: 20.03.2019 17:39 Uhr

Weener Plastik: Mitarbeiter gehen auf die Straße

Die Beschäftigten des Unternehmens Weener Plastik haben am Mittwoch für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze demonstriert. Anfang des Jahres hatte das Unternehmen angekündigt, rund 90 der 400 Stellen in Weener (Landkreis Leer) zu streichen. Am Nachmittag zogen die Beschäftigten vom Industriegebiet zum Rathaus. Sie wollten damit vor allem auf ihre Lage aufmerksam machen, sagte ein IG-Metall Sprecher NDR 1 Niedersachsen. Weener Plastik mache gute Gewinne, allein am Stammsitz Weener seien in den vergangenen Jahren 20 Millionen Euro verdient worden, sagte der Sprecher. Das Unternehmen hatte fehlende Aufträge als Grund für den Stellenabbau angeführt. Weener Plastik produziert weltweit mit etwa 2.000 Mitarbeitern unter anderem Plastikverschlüsse für Körperpflegeprodukte, Nahrungsmittel und Getränke.

Ein Unfallbild auf einem kleinen Bildschirm zeigt Feuerwehrmänner an einer Unfallstelle. © NDR Foto: Eric Klitzke

Der Niedersachsen News-Stream

Immer aktuell: Das Video mit den neuesten Nachrichten aus Niedersachsen von Montag, den 24. Juni 2019.

3,16 bei 637 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 20.03.2019 | 13:30 Uhr