Stand: 05.02.2019 21:11 Uhr

Unfall bei Breddenberg: Polizei sucht nach Zeugen

Nach dem schweren Unfall mit einer Boßel-Gruppe in Breddenberg (Landkreis Emsland) sucht die Polizei andere Autofahrer als Zeugen. Die Ermittlungen hätten ergeben, dass vor dem Unfall mehrere Autos an der Gruppe vorbeigefahren seien. Diese Fahrer werden nun gebeten. sich bei einer Polizeidienststelle zu melden. Am Sonnabend war im Emsland ein 27 Jahre alter Pkw-Fahrer in die Boßel-Gruppe gefahren. Acht Personen wurden verletzt, ein Mensch schwebt immer noch in Lebensgefahr.

Ein Feuerwehrmitarbeiter steht an der Unfallstelle in Breddenberg vor zwei Boßelwagen.

Auto fährt in Boßelgruppe: Mehrere Verletzte

Hallo Niedersachsen -

Mehrere Mitglieder einer Boßelgruppe sind in Breddenberg im Landkreis Emsland von einem Auto erfasst worden, zwei schweben in Lebensgefahr. Wie konnte es zu dem Unfall kommen?

5 bei 8 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Weitere Informationen

Zwei Menschen nach Boßel-Unfall in Lebensgefahr

Im Landkreis Emsland ist ein Autofahrer in eine Boßelgruppe gefahren. Zwei Menschen schweben weiter in Lebensgefahr. Unklar ist, ob der Fahrer mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 05.02.2019 | 17:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:04
Hallo Niedersachsen
01:33
Hallo Niedersachsen
04:04
Hallo Niedersachsen