Schild "Staatsanwaltschaft" am Gebäudeeingang. © NDR Foto: Christina Gerlach

Überfall in Varel: Mann wegen versuchten Mordes angeklagt

Stand: 07.04.2021 17:00 Uhr

Die Staatsanwaltschaft Oldenburg hat gegen einen 41-jährigen Mann Anklage wegen schweren Raubes und versuchten Mordes erhoben. Das teilte die Anklagebehörde am Mittwoch mit.

Der Mann soll im Dezember in Varel (Landkreis Friesland) der Inhaberin eines Gastronomiebetriebs aufgelauert haben, um ihre Tageseinnahmen zu rauben. Die Frau hatte laut Anklage schon in ihrem Auto gesessen und den Motor gestartet, als der Mann zustieg und sie mit dem Messer bedrohte.

500 Meter von Wagen mitgeschleift

Als die Frau versuchte, das Fahrzeug zu verlassen, soll der Mann sie vom Sitz gedrängt und den Wagen beschleunigt haben. Weil die Frau sich nicht so schnell vom Sicherheitsgurt befreien konnte, wurde sie laut Anklage rund 500 Meter von ihrem Wagen mitgeschleift. Sie wurde erheblich verletzt. Als der Beschuldigte anhielt und den Gurt löste, blieb die Schwerverletzte den Angaben zufolge auf der Straße liegen. Der 41-Jährige soll nach der Tat mit dem Wagen der Frau und einem hohen dreistelligen Geldbetrag geflohen sein.

Mann sitzt in U-Haft

Nach Angaben der Staatsanwaltschaft hat der Täter den Tod der Frau zumindest in Kauf genommen. Er sitzt in Untersuchungshaft. Über die Eröffnung des Gerichtsverfahrens entscheidet das Landgericht Oldenburg.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 08.04.2021 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Menschen gehen durch eine Fußgängerzone und tragen einen Mund-Nase-Schutz. © dpa / picture alliance Foto: Oliver Berg

"Vergessen, wie verletzlich Menschen und Systeme sind"

Die Emderin Jutta Lindert arbeitet seit Kurzem als Corona-Beraterin für die WHO. Welche Aufgaben hat sie? Ein Gespräch. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen