Stand: 17.04.2019 10:57 Uhr

Tödlicher Bootsunfall: Prozesstermin steht

Bild vergrößern
Bei dem Unfall 2016 waren zwei Menschen gestorben. (Archiv)

Mehr als zweieinhalb Jahre nach einem tödlichen Bootsunfall in Barßel (Landkreis Cloppenburg) steht nun ein Verhandlungstermin fest. Der Prozess am Amtsgericht Emden soll am 2. September beginnen. Für den ersten Prozesstag sind sieben Zeugen geladen, darunter Sachverständige. Bisher ist nur ein Prozesstag angesetzt, an dem gleich das Urteil fallen soll. Im Januar hatte der Bundesgerichtshof entschieden, dass das Verfahren vor dem Amtsgericht Emden stattfinden muss, da der Unfall auf dem Wasser passierte und Emden für diesen Bezirk für Strafsachen im Binnenschiffverkehr zuständig ist.

Bootsunfall: Zwei Personen tot, sechs zum Teil lebensgefährlich verletzt

Im August 2016 waren zwei Sportboote am Rande des Hafenfestes in Barßel zusammengestoßen. Dabei kamen zwei Menschen ums Leben, sechs Personen wurden schwer verletzt, eine von ihnen lebensgefährlich. In beiden Fahrzeugen saßen je vier junge Leute aus der Region. Beide Bootsführer sollen laut Kriminalermittlungsdienst alkoholisiert gewesen sein. Eines der Boote soll zudem ohne Licht unterwegs gewesen sein. Zeitweise war von einem Wettrennen die Rede. Aufgrund des Dramas wurde das Hafenfest damals abgesagt.

Weitere Informationen

Barßel: Bootsführer waren alkoholisiert

Bei dem Zusammenstoß zweier Boote in Barßel mit zwei Toten waren die Bootsführer alkoholisiert, außerdem fuhr ein Boot ohne Beleuchtung. Eine 23-Jährige ist noch im Krankenhaus. (29.08.2016) mehr

Tödlicher Bootsunfall - Barßel sagt Hafenfest ab

Zwei Tote, mehrere Schwerverletzte - nach dem Bootsunfall am Rande des Hafenfestes in der Nacht zum Sonnabend sitzt der Schock in Barßel tief. Das Hafenfest ist abgesagt worden. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 17.04.2019 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

01:14
Niedersachsen 18.00

Rekordhitze in Lingen

Niedersachsen 18.00
01:04
Niedersachsen 18.00
00:49
Niedersachsen 18.00