Stand: 13.09.2019 08:16 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Seeschleuse in Wilhelmshaven wieder geöffnet

In Wilhelmshaven können Schiffe und Boote seit Donnerstagabend wieder in den Hafen einfahren. Die Reparatur der Seeschleuse ist abgeschlossen. Sie war am Montag für vier Tage gesperrt worden. Etwa 600 Arbeitsplätze waren von dem Ausfall der Seeschleuse betroffen, da zahlreiche Unternehmen nicht vom Wasser aus erreicht werden konnten. Das zuständige Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt in Wilhelmshaven schätzt die Kosten der Reparatur auf rund 100.000 Euro.

Jederzeit zum Nachhören
10:00
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

28.02.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (10:00 min)

Weitere Informationen

Seeschleuse in Wilhelmshaven erneut geschlossen

Die Seeschleuse am Marinestützpunkt in Wilhelmshaven ist seit Montagmorgen für voraussichtlich vier Tage außer Betrieb. Grund sind dringende Reparaturarbeiten in der Ostkammer. (09.09.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 13.09.2019 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

05:23
Hallo Niedersachsen
03:37
Hallo Niedersachsen
04:04
Hallo Niedersachsen