Stand: 15.10.2020 11:09 Uhr

Niedersachsens grünes Gold - Grünkohlernte startet

Grünkohl-Ernte in Niedersachsen. © NDR
Mit Maschinen holen die Landwirte das Gemüse aus dem Boden. (Themenbild)

In Niedersachsen hat die Ernte von Grünkohl begonnen. Nach Angaben der Landwirtschaftskammer Niedersachsen sei das Gemüse von guter Qualität. Allerdings sind die Produzenten verunsichert, inwieweit die Corona-Pandemie das Verhalten der Verbraucher beeinflusst, da das Gemüse vor allem im nordwestlichen Niedersachsen gern auf sogenannten Kohltouren verzehrt wird. Diese würden aufgrund der Corona-Auflagen erschwert. Im vorigen Jahr haben mehr als 200 Betriebe rund 7.500 Tonnen Grünkohl in Niedersachsen angebaut. Ein Zentrum des Anbaus und der Vermarktung ist die Region um Vechta.

Weitere Informationen
Feldsalat auf einem Beet ©  Erich Geduldig/Naturbild/OKAPIA Foto: Erich Geduldig

Wintergemüse pflanzen und ernten

Viele Gemüsesorten können im Winter geerntet oder bei geeigneter Lagerung den ganzen Winter über verzehrt werden. mehr

Grünkohl © Colourbox Foto: Dar1930

Grünkohl zubereiten: Rezepte für den Winterklassiker

Grünkohl schmeckt nicht nur deftig mit Wurst und Kasseler, sondern auch vegetarisch. Rezepte und Tipps zur Zubereitung. mehr

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 15.10.2020 | 10:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Zwei Bundespolizisten kontrollieren einen Autofahrer.

Neue Einreiseregeln: Bundespolizei kontrolliert an Grenze

Wer aus den Niederlanden nach Niedersachsen einreist, muss negativ getestet, geimpft oder genesen sein. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen