Züge fahren in einen Bahnhof ein © Screenshot

Neun-Euro-Ticket: Pro Bahn fordert mehr Züge an Wochenenden

Stand: 17.05.2022 14:58 Uhr

Angesichts des vom Bund beschlossenen Neun-Euro-Tickets im öffentlichen Nahverkehr fordert der Fahrgastverband Pro Bahn mehr Züge auf stark nachgefragten Bahnstrecken - etwa zur Küste und in den Harz.

Der Landesverbandsvorsitzende von Pro Bahn, Malte Diehl, aus Oldenburg, befürchtet einen Ansturm auf das Neun-Euro-Ticket. Zum Nadelöhr könne der Zugverkehr in der Hauptsaison in Richtung Küste werden - also rund um Norddeich-Mole und Cuxhaven, über Hamburg, Bremen und Hannover.

Land verweist auf potenzielle Entlastungszüge

Von Landesseite hieß es dazu, dass man ebenfalls damit rechne, dass die Züge zu der Ferienregion an der Küste voller werden. Landesweit selbst sieht das Verkehrsministerium keine Probleme, da Feriensaison ist und die Züge ohnehin nicht zu voll werden. Und in der Ferienregion könne man dann Entlastungszüge einsetzen. Schließlich habe das Land 500 Loks und Waggons im eigenen Fahrzeugpool.

Landeseigene Loks sind vermietet

Das Problem daran: Nach Informationen des NDR in Niedersachsen sind diese Loks alle an die Eisenbahnunternehmen vermietet und verplant und können nicht einfach so an die Küste geschickt werden. Es könnte demnach also gut sein, dass die Züge voller werden.

Weitere Informationen
Frau am Fahrkartenautomat der Deutschen Bahn © dpa-Bildfunk Foto: Soeren Stache

Neun-Euro-Ticket: Niedersachsens Last mit der Entlastung

Kommunen und Verkehrsverbände sind weiterhin skeptisch. Länder wollen die Sonderfahrkarte eventuell blockieren. (16.05.2022) mehr

Auf dem Monitor eines Fahrkartenautomaten ist Werbung für das Deutschlandticket zu sehen. © picture alliance/dpa | Foto: Thomas Banneyer

49-Euro-Ticket: Wo kann man es kaufen, wie kündigen?

Mit dem Entlastungspaket kommt ab 1. Juni das Neun-Euro-Ticket. Wo kann man es kaufen? Antworten auf die wichtigsten Fragen. (16.05.2022) mehr

Archiv
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 17.05.2022 | 15:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Bahnverkehr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein verunglückter Kranwagen blockiert eine Kreisstraße, über die eine Umleitung für die gesperrte A27 führt. © picture alliance/dpa Foto: Sina Schuldt

Sperrung der A27: Auch Umleitungsstrecke am Samstag dicht

Betroffen ist die K48 bei Uthlede. Die Seitenstreifen werden ausgebaut, weil Lkw mehrfach von der Fahrbahn abkamen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen