Stand: 13.02.2019 21:56 Uhr

Neue Hubschrauber für Nordholzer Marineflieger

Im Oktober wird der erste neue Hubschrauber vom Typ NH 90 "Sea Lion" im Marinefliegergeschwader in Nordholz im Landkreis Cuxhaven erwartet. Das hat der Kommandeur des Marinefliegerkommandos, Thorsten Bobzin, mitgeteilt. Damit beginnt die lang erwartete Erneuerung der Hubschrauberflotte bei den deutschen Marinefliegern.

Der 40 Jahre alte "Seaking" hat ausgedient

Wenn am 25. Oktober der erste "Sea Lion" in Nordholz landet, ist das erst der Anfang: 17 weitere dieser schweren Transport-Helikopter werden in den kommenden Jahren geliefert. Der neue Hubschraubertyp löst den mehr als 40 Jahre alten "Seaking" ab, der auch als Such- und Rettungshubschrauber eingesetzt wird. Bis 2023 werden beide Modelle noch parallel von Nordholz aus geflogen. Mit dem neuen Hubschraubertyp muss auch die gesamte Wartung umgestellt werden, neue Trainingssimulatoren in Nordholz sind bereits in Betrieb. Ebenfalls neu ist eine unbewaffnete Aufklärungsdrohne, die ab Herbst bei den Marinefliegern in Nordholz stationiert wird und auf den Korvetten der Marine eingesetzt werden soll.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 13.02.2019 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

01:21
Niedersachsen 18.00

NDR Radiophilharmonie: Manze dirigiert weiter

22.02.2019 18:00 Uhr
Niedersachsen 18.00
01:54
Hallo Niedersachsen

Sexueller Missbrauch in Lüdge: Beweise sind weg

21.02.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:27
Hallo Niedersachsen

Große Bus- und Lkw-Kontrollen auf der A7

21.02.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen