Blick auf die Hofanlage Quatmann im Museumsdorf Cloppenburg. © dpa Foto: Sina Schuldt

Museumsdorf Cloppenburg: Sonderschau zum 100. Geburtstag

Stand: 13.08.2022 13:23 Uhr

Das Museumsdorf Cloppenburg feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass gibt es in dem Freilichtmuseum eine Sonderausstellung.

1922 wurde der Grundstock für eines der bekanntesten Museen Niedersachsens gelegt, die Fertigstellung folgte in der 1930er-Jahren. Es bietet den Besucherinnen und Besuchern eine Zeitreise in die ländliche Welt Nordwestdeutschlands von der frühen Neuzeit bis fast in die Gegenwart. Auf 25 Hektar stehen rund 50 historische Gebäude, darunter drei Windmühlen. Seit einigen Jahren gibt es auch eine originalgetreu wieder aufgebaute Dorfdisco aus den 1970er-Jahren zu sehen. Beim Blick zurück sind in der Sonderausstellung auch die Anfänge des Museumsdorfes in der NS-Zeit ein wichtiges Thema.

VIDEO: Freilichtmuseum Cloppenburg feiert 100. Geburtstag (09.06.2022) (3 Min)

Vorbild für viele Freilichtmuseen in Deutschland

Nach Angaben der Verantwortlichen ist das Museumsdorf Cloppenburg das älteste Freilichtmuseum in Dorfform, das nach wissenschaftlichen Kriterien geführt wird. Es ist Vorbild für viele Freilichtmuseen in Deutschland, die in den vergangenen Jahrzehnten entstanden sind. Seit der Eröffnung im Jahr 1936 waren rund 16 Millionen Menschen zu Gast im Museumsdorf. Träger der Einrichtung ist eine öffentlich-rechtliche Stiftung des Landes Niedersachsen, die vom Landkreis Cloppenburg, der Stadt Cloppenburg und dem Landkreis Vechta unterstützt wird.

Weitere Informationen
Die Schmiede im Museumsdorf Cloppenburg. © Museumsdorf Cloppenburg

Freilichtmuseum Cloppenburg zeigt 500 Jahre Landleben

Mühlen, Werkstätten, Gutshäuser und Bauernhöfe: Im Museumsdorf geben mehr als 50 Gebäude Einblick in die Vergangenheit. mehr

Der neue Leiter des Museumsdorfs Cloppenburg, Torsten Walter Müller © NDR Foto: Thomas Schwierzi

Museumsdorf Cloppenburg hat einen neuen Leiter

Der 40-jährige Torsten Walter Müller folgt auf Julia Schulte to Bühne, die ihr Amt im September niedergelegt hat. (29.03.2022) mehr

Eine holländische Achtkant-Kappenwindmühle aus Cappeln aus dem Jahre 1764 im Museumsdorf Cloppenburg. © picture alliance / dpa | Ingo Wagner Foto: Ingo Wagner

Museumsdorf Cloppenburg leidet stark unter Corona-Pandemie

Weniger als die Hälfte an Besuchen konnte verzeichnet werden. Darüber hinaus sorgte ein Feuer für Verluste. (30.12.2021) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Hallo Niedersachsen | 09.06.2022 | 19:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Museen

Neuzeit

Mehr Nachrichten aus der Region

Mehrere Reiter, die den Grafen Anton Günther und seine Knappen darstellen, führen den Festumzug des Oldenburger Kramermarkts an. © Hauke-Christian Dittrich/dpa Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Besucheransturm auf Volksfest Kramermarkt in Oldenburg

Geschätzte 110.000 Besucher kamen zum Auftakt. Ebensoviele begleiteten am Samstag den großen Festumzug durch die Stadt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen