Stand: 17.05.2020 20:16 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Linneweber ist neuer Bürgermeister von Butjadingen

Axel Linneweber steht am Strand von Butjadingen. © Axel Linneweber
Axel Linneweber gewann die Wahl mit großem Vorsprung.(Archivbild)

Der parteilose Axel Linneweber ist am Sonntag zum neuen Bürgermeister der Gemeinde Butjadingen gewählt worden. Mit 82,2 Prozent der Stimmen setzte sich der 48-Jährige deutlich gegen Olaf Michalowski (Unabhängige Wählergemeinschaft Wesermarsch) durch, der auf 17,8 Prozent kam. Wegen der Corona-Pandemie fand die Abstimmung als reine Briefwahl statt. Die Wahlbeteiligung lag bei 67,4 Prozent. Die bisherige Amtsinhaberin Ina Korter (Grüne) geht zum 1. Juli in den Ruhestand.

Bürgermeisterwahl in Butjadingen
KandidatStimmanteil
Axel Linneweber (parteilos)82,2 Prozent
Olaf Michalowski (Unabhängige Wählergemeinschaft Wesermarsch)17,8 Prozent

Unterstützung von CDU und SPD

Linneweber wohnt in Burhave und ist seit 30 Jahren bei der Butjadinger Gemeindeverwaltung tätig, zurzeit als Leiter des Amtes für Bau und Bürgerdienste. Er wurde bei seiner Kandidatur von der Butjadinger CDU und SPD unterstützt. Als Bürgermeister will er unter anderem Schwerpunkte in den Themenbereichen Wohnungsbau, Tourismus und Landwirtschaft setzen.

Archiv
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Weitere Informationen
Wahlkarte mit Wahlkreuz wird in eine Wahlurne gesteckt © fotolia Foto: Andrey Burmakin

Übersicht: Wahlen in Niedersachsen 2020

21 Direktwahlen gibt es im Jahr 2020 in Niedersachsen. Gewählt werden Bürgermeisterinnen oder Bürgermeister sowie in einem Fall ein Landrat. Eine Übersicht. mehr

Silhouette von Menschen und ein Wahlkreuz (Bildmontage) © Fotolia Foto: Photocreo Bednarek, babimu

Corona & Wahlen: Per Brief, später - oder wie?

Das gab es noch nie in Niedersachsen: Wegen Corona wird die Bürgermeisterwahl in Uslar auf unbestimmte Zeit verschoben, der Amtsinhaber darf erst mal bleiben. Das sorgt für Kritik. (06.05.2020) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 18.05.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine gekenterte Segeljacht und Einsatzkräfte der DLRG © DLRG Cuxhaven Foto: DLRG Cuxhaven

Segeljacht verunglückt - Zwei Männer sterben

In der Nacht zu Sonntag sind zwei Männer auf der Nordsee mit einer Segeljacht verunglückt. Beide wurden tot geborgen. Noch ist unklar, wie es zu dem Unglück kam. mehr

Stühle und Tische stehen im Abstand von jeweils zwei Metern in einem Klassenraum der IGS Roderbruch. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Westertimke: Quarantäne für Schulen und Kitas

Die Corona-Infektionen im Landkreis Rotenburg steigen nach dem Ausbruch in einer Kirchengemeinde weiter an. Mittlerweile stehen zehn Schulklassen und vier Kitas unter Quarantäne. mehr

Ein Landwirt kontrolliert während der Ernte Getreide. © dpa-Bildfunk Foto: Philipp Schulze

Ernte: Große regionale Unterschiede durch Dürre

Die Landwirtschaftskammer hat eine durchwachsene Erntebilanz gezogen. Regional habe viel Regen gefehlt, so Präsident Schwetje. Die Landwirtschaft müsse sich dem Klimawandel stellen. mehr

Sportlerbeine im Begriff, den Fußball zu spielen © picture-alliance/ dpa Foto: Abaca Bernard 128722

Fußball trotz Corona - Polizei schreitet ein

An sich gilt im gesamten Landkreis Cloppenburg wegen der Corona-Pandemie gerade ein absolutes Verbot von Mannschaftssport. Einige Fußballer spielten trotzdem - bis die Polizei einschritt. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen