Stand: 20.06.2019 11:43 Uhr

Kampf gegen das Öl: Retter üben in der Nordsee

Nördlich der Insel Helgoland haben gestern internationale Bergungsteams eine Ölbekämpfungsübung durchgeführt. 22 Schiffe, ein Ölüberwachungsflugzeug und ein Hubschrauber trainieren unter der Leitung des Havariekommandos aus Cuxhaven den Ernstfall. 20 Kubikmeter Popcorn simulierten einen schwimmenden Ölteppich. An der Übung nahmen norwegische, dänische, deutsche und niederländische Einsatzkräfte teil.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 20.06.2019 | 10:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:04
Hallo Niedersachsen
02:46
Hallo Niedersachsen
02:04
Hallo Niedersachsen