Stand: 25.10.2019 15:53 Uhr

JadeWeserport-Anbindung: Aludach für Bahnstrecke?

Wegen erwarter Funkprobleme für die Marine plant die Bahn eine Überdachung der Teilstrecke zum JadeWeserport.

Es ist ein Mammutprojekt - und es wird wohl noch teurer: Für rund eine Milliarde Euro lässt die Bahn die Strecke zwischen Oldenburg und Wilhelmshaven ausbauen. Bis Ende 2022 soll die Strecke für den Güterverkehr zum Tiefwasserhafen JadeWeserPort elektrifiziert und teilweise zweigleisig werden. Doch nun drohen neue Probleme und Kosten in dem an Verzögerungen und Anwohnerprotesten nicht armen Projekt: Die Marine hat wegen einer befürchteten Störung ihrer Funksignale Protest eingelegt, wie NDR 1 Niedersachsen berichtet. In der Folge plant die Bahn nun den Bau einer kilometerlangen Aluminiumkonstruktion - für geschätzte 40 Millionen Euro.

Ein gezeichnetes Modell von einem überdachten Zaun auf einem unbebautem Feld

Funkstörungen: Teures Aludach für Bahnstrecke

Hallo Niedersachsen -

Wenn auf der Bahnstrecke zum JadeWeserPort bald Elektroloks fahren, befürchtet die Bundeswehr Funkstörungen. Die Bahn plant daher eine Aluminiumkonstruktion für 40 Millionen Euro.

3,18 bei 17 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Wissenschaftler stützen Sorge

Konkret geht es um eine am letzten Teilstück der Strecke gelegene Marinefunkstelle vor Wilhelmshaven. Die Marine befürchtet, dass die elektrischen Oberleitungen der Bahn zwischen den Wilhelmshavener Stadtteilen Sengwarden und Fedderwarden ihre Funksignale stören könnten. Unbegründet sind die im Planfeststellungsverfahren geäußerten Vorbehalte nicht: Wissenschaftler des Frauenhofer Instituts haben den Fall untersucht und die Befürchtungen der Marine bestätigt.

"Ein ungewöhnliches Bauprojekt"

Als Ausweg setzt die Bahn auf eine spezielle Konstruktion. Damit die Funker nicht gestört werden, soll die Strecke auf einer Länge von 2,3 Kilometern mit Aluminium überdacht werden. Zur Marineseite soll der Bau geschlossen sein, zur anderen Seite offen. "Ein ungewöhnliches Bauprojekt", sagte ein Bahnsprecher NDR 1 Niedersachsen zu dem Vorhaben, das das Eisenbahnbundesamt noch genehmigen muss. Es gehe aber nicht anders, so der Sprecher. Die zusätzlichen Kosten werden auf rund 40 Millionen Euro geschätzt.

Projekt hängt Zeitplan hinterher

Der Ausbau der Bahnstrecke wurde bereits im Jahr 2003 in den Bundesverkehrswegeplan aufgenommen. Schon 2010 sollten Zweigleisigkeit und Elektrifizierung eigentlich abgeschlossen sein, um eine moderne, leistungsfähige Hinterlandanbindung des Tiefwasserhafens zu gewährleisten.

Videos
03:35
Hallo Niedersachsen

Bahnstrecke bauen mit Hilfe von Sand-Socken

23.10.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen

Der Güterzugverkehr zwischen Oldenburg und dem JadeWeserPort soll ausgebaut werden. Bei Sande muss dafür zunächst ein tragfähiger Untergrund geschaffen werden. Video (03:35 min)

Gibt es wieder Proteste?

Viele Anwohner kämpfen gegen den Ausbau der Strecke. Sie befürchten Lärm durch die Güterzüge. Ob es im Fall der möglichen Alukonstruktion ebenfalls Proteste geben wird, bleibt abzuwarten: Es gibt zwar Vorbehalte, etwa wegen einer möglichen Verschandelung der Landschaft durch den bis zu zehn Meter hohen Bau sowie eine womöglich verstärkte Lärmbelästigung. Ein Anwohner räumte gegenüber dem NDR ein, dass in dem betroffenen Bereich niemand näher als 500 Meter an der Strecke wohne. Die Bahn habe zudem versprochen, den Lärm zu messen und notfalls zur Anwohnerseite abschnittsweise zusätzlichen Lärmschutz anzubringen.

Weitere Informationen

Oldenburg will gegen Bahnstrecken-Ausbau klagen

24.09.2019 18:00 Uhr

Die Stadt Oldenburg will gegen den geplanten Ausbau der Bahnstrecke zum JadeWeserPort klagen. Sie bevorzugt eine Umfahrung des Stadtgebiets - das Wirtschaftsministerium bleibt gelassen. (25.09.2019) mehr

03:05
Hallo Niedersachsen

JWP-Anbindung: Spatenstich am Bahnhof Sande

27.08.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen

Die Umschlagszahlen am JadeWeserPort in Wilhemshaven wachsen, doch die Anbindung ans Schienennetz könnte besser sein. Daher werden die Gleisanlagen am Bahnhof Sande nun modernisiert. Video (03:05 min)

Diskussion um Bahnstreckenausbau für JadeWeserPort

Seit Jahren läuft der Streit um den Ausbau der Strecke Oldenburg - Wilhelmshaven. Am Dienstagabend hat die Bahn über die Pläne informiert. Eine Bürgerinitiative will klagen. (30.07.2019) mehr

JadeWeserPort: Konzept für Bahnanschluss steht

Der JadeWeserPort soll besser an das Bahnnetz angebunden werden. Minister Lies und Bahnchef Grube haben in Wilhemshaven das gemeinsame Konzept von Bahn und Land vorgestellt. (22.07.2015) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 25.10.2019 | 14:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

01:02
Hallo Niedersachsen
03:44
Hallo Niedersachsen
05:04
Hallo Niedersachsen