Stand: 27.02.2021 10:05 Uhr

Hoteliers schenken Corona-Pflegekräften Urlaub

Strandkörbe auf der Insel Norderney. © fotolia Foto: Julian Weber
Wann die eingeladenen Pflegekräfte nach Norderney dürfen, steht noch nicht fest. (Archivbild)

Hoteliers, Vermieter und Gastronomen spendieren 100 Corona-Pflegekräften aus Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen eine Woche Erholung auf ihrer Insel. Mehr als 125 Norderneyer mit eigenen Hotels, Gaststätten und Herbergen folgten einem Aufruf des Norderneyer Rotary Clubs. "Was die Pflegekräfte in der Pandemie leisten, ist der Wahnsinn. Das möchten wir gern honorieren", erklärte Jörg Saathoff, Präsident des Clubs. Wann sie nach Norderney reisen können, steht aber noch nicht fest - touristische Übernachtungen sind in Niedersachsen derzeit nicht zugelassen.

VIDEO: Debatte über Osterurlaub: Mit Corona-Test auf die Inseln? (3 Min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 27.02.2021 | 11:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Menschen gehen durch eine Fußgängerzone und tragen einen Mund-Nase-Schutz. © dpa / picture alliance Foto: Oliver Berg

"Vergessen, wie verletzlich Menschen und Systeme sind"

Die Emderin Jutta Lindert arbeitet seit Kurzem als Corona-Beraterin für die WHO. Welche Aufgaben hat sie? Ein Gespräch. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen