Stand: 16.02.2021 21:44 Uhr

Hooksiel: Elektroheizung löst Brand auf Motorjacht aus

Einsatzkräfte der Feuerwehr löschen ein brennendes Boot. © Nord-West-Media-TV
Die Feuerwehr hat das brennende Boot in Hooksiel gelöscht.

In einer Werft in Hooksiel (Landkreis Friesland) ist am Dienstagnachmittag ein Sportboot in Brand geraten. Der 56-jährige Besitzer hielt sich an Bord der Motorjacht auf. Nach Angaben der Einsatzkräfte wurde er durch Rauchgase verletzt. Er kam ins Krankenhaus. Das Feuer griff auf zwei Segeljachten über. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei entstand das Feuer durch eine mobile Elektroheizung an Bord. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen rund 80.000 Euro.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15:00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 16.02.2021 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Person sitzt in einer S-Bahn mit einer Maske auf, bei ihrem Spiegelbild fehlt die Maske. © picture alliance/imageBROKER Foto: Michael Weber

Ein Jahr Corona in Niedersachsen: Vom ersten Fall zum Alltag

Am 29. Februar 2020 wird zum ersten Mal das damals neuartige Coronavirus in Uetze registriert. Ein Blick zurück. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen