Stand: 30.08.2022 20:35 Uhr

Holdorf: 16-jähriger Fahrradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Am Dienstagnachmittag kam es in Holdorf (Landkreis Vechta) zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte ein 16-Jähriger aus Holdorf mit seinem Fahrrad eine Straße überqueren. Das teilte die Polizei mit. Vermutlich übersah er hierbei jedoch einen 60-Jährigen aus Steinfeld, der mit seinem Pkw von Fladderlohausen in Richtung Holdorf fuhr. Der Fahrradfahrer wurde von dem Auto erfasst. Der 16-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

VIDEO: Holdorf: 16-jähriger Radfahrer kommt bei Unfall ums Leben (30.08.2022) (1 Min)

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 31.08.2022 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Blick auf ein Kettenkarussell am Kramermarkt in Oldenburg. © picture alliance/dpa/Ingo Wagner Foto: Ingo Wagner

Oldenburger Kramermarkt öffnet nach zwei Jahren Corona-Pause

Heute um 14 Uhr geht's los. Bis zu 1,5 Millionen Gäste werden bei einem der größten Volksfeste Deutschlands erwartet. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen