Stand: 18.10.2019 14:31 Uhr

Gig der Toten Hosen: Ansturm auf Rathaus in Vechta

In Vechta haben Hunderte Menschen wegen Karten für ein Konzert der Band Die Toten Hosen Schlange gestanden.

Fans der Düsseldorfer Band Die Toten Hosen haben am Freitag das Rathaus von Vechta gestürmt. Das berichtet NDR 1 Niedersachsen. Bereits vor dem Öffnen der Türen um 8 Uhr standen demnach mehr als 100 Fans vor dem Rathaus. Für das Konzert der Band im kommenden Juli auf dem Stoppelmarkt-Gelände lagen im Rathaus-Empfang 1.000 Schmuck-Eintrittskarten bereit. Pro Besucher wurden nur maximal vier Karten ausgegeben.

Veranstalter rechnen mit 25.000 Besuchern

Das Konzert von Campino und Co. ist neben einem Auftritt auf einem Festival im August in Uelzen das einzige in Niedersachsen. Die Veranstalter in Vechta rechnen mit rund 25.000 Besuchern. Die Toten Hosen gelten als eine der erfolgreichsten Bands in Deutschland.

Illustre Künstlerschar

Der Veranstaltungsort gilt als attraktiv, sagte ein Sprecher der Stadt. Unter anderem traten Whitney Houston, die Eagles, Joe Cocker, Chris de Burgh, Anastacia, Bryan Adams, Nena, Peter Maffay, Reamonn und Jan Delay schon in Vechta auf. Auch der NDR war bereits mehrmals mit Großveranstaltungen mit einigen Zehntausend Besuchern zu Gast auf dem Stoppelmarkts-Gelände.

Weitere Informationen

Viehmarkt und Politprominenz auf dem Stoppelmarkt

Am Montag war Viehmarkt auf dem Stoppelmarkt in Vechta - einer der Höhepunkte der Festwoche. Außerdem kam mit Niedersachsens und Schleswig-Holsteins Landesvätern hohe Politprominenz. (19.08.2019) mehr

Jederzeit zum Nachhören
09:46
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

15.11.2019 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:46 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 18.10.2019 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

08:02
Hallo Niedersachsen
00:53
Hallo Niedersachsen
05:12
Hallo Niedersachsen