Ein Arzt sitzt an einem Tisch. (Themenbild) © Picture Alliance / Zoonar | Khakimullin Aleksandr Foto: Khakimullin Aleksandr

Frau stirbt nach Schönheits-OP: Anklage gegen Arzt erhoben

Stand: 12.03.2021 19:32 Uhr

Die Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen einen Mediziner aus Oldenburg erhoben. Eine Patientin von ihm starb infolge von Schönheits-Operationen.

Die Anklagebehörde wirft dem 59 Jahre alten Frauenarzt Körperverletzung mit Todesfolge vor. Der Vorfall ereignete sich den Angaben zufolge im November 2019 in einer hausärztlichen Praxis in Frankfurt am Main. Der Arzt wollte demnach bei seiner 34 Jahre alten Patientin Fett absaugen und ihre Oberlider straffen.

Vorwurf: Keine Einwilligung für Eingriffe eingeholt

Für den rund 1.400 Euro teuren medizinischen Eingriff soll sich der Mediziner keine Erlaubnis von der Frau eingeholt haben. Der Staatsanwaltschaft zufolge verabreichte er ihr Narkosemittel und saugte zunächst die Fettablagerungen im Nacken ab. Danach sei die Frau erneut in Narkose versetzt worden und der Arzt nahm den Eingriff an den Lidern vor. Dabei erlitt die Patientin einen Herzstillstand und musste reanimiert werden, wie die Ermittlungen ergaben. Sie starb zwei Wochen später im Krankenhaus.

Videos
Eine billige Kopie: Reporter Jo Hiller mit zwei Exemplaren einer Creme - links die Fälschung, rechts das Original. © NDR/Jennie Radü
44 Min

Die Tricks der Schönheitsindustrie

Schönheit - für viele erstrebenswert und absolut wichtig. Und dafür kann man eine Menge Geld ausgeben: Für Kosmetik, Botox- und Hyaluron-Spritzen oder sogar Operationen. (24.08.2020) 44 Min

Staatsanwaltschaft: Hygienische Standards nicht eingehalten

Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass der Arzt unter anderem eine Narkoseunverträglichkeit bei der Patientin ignorierte. Außerdem sei er während der Operation "nicht nach den Regeln der ärztlichen Kunst vorgegangen". Auch die hygienischen Standards seien nicht eingehalten worden. Laut Staatsanwaltschaft hat sich der beschuldigte Arzt bislang nicht zu den Vorwürfen geäußert.

Weitere Informationen
Ein Arzt skizziert die Schnitte, vor einer OP, auf der Haut einer Frau. © fotolia.com Foto: Peter Atkins

Schönheits-OP: Warnung vor dubiosen Anbietern

Bei einer Schönheitsoperation können schwere Komplikationen auftreten. Wie findet man seriöse plastische Chirurgen? Und wer hilft bei Behandlungsfehlern? (24.08.2021) mehr

Dr. Jan Pasel © NDR

"Einen seriösen Arzt finden Sie nicht auf Instagram"

Bei einer Schönheits-OP können schwere Komplikationen auftreten. Was einen seriösen Chirurgen ausmacht und wer bei Behandlungsfehlern hilft, erklärt Facharztprüfer Dr. Jan Pasel im Interview. (24.08.2021) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 12.03.2021 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Strandkörbe steht am Strand von Juist. © dpa-Bildfunk Foto: Sina Schuldt

Neue Verordnung: Tourismusbranche sieht sich benachteiligt

Sie drängt auf Gespräche mit der Landesregierung. Das Testkonzept sei kurz vor Himmelfahrt und Pfingsten nicht umsetzbar. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen