Stand: 22.03.2021 19:38 Uhr

Emden: Intercity kollidiert mit Lastwagen

Ein doppelstöckiger InterCity-Zug der Deutschen Bahn © dpa-Zentralbild Foto: Jens Wolf
Der Intercity kollidierte an einem unbeschrankten Bahnübergang mit einem Lkw. (Themenbild)

Im Hafen von Emden ist ein Intercity-Zug mit einem Lastwagen zusammengestoßen. Laut Polizei gab es keine Verletzten, beide Fahrzeuge wurden aber erheblich beschädigt. Der Zug war auf dem Weg vom Emder Außenhafen in Richtung Hauptbahnhof, als er den Laster auf einem unbeschrankten Bahnübergang erfasste. Der 55-jährige Lkw-Fahrer soll den Zug nach ersten Erkenntnissen übersehen haben. Die Passagiere des IC wurden mit Bussen weitertransportiert.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 22.03.2021 | 20:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Menschen gehen durch eine Fußgängerzone und tragen einen Mund-Nase-Schutz. © dpa / picture alliance Foto: Oliver Berg

"Vergessen, wie verletzlich Menschen und Systeme sind"

Die Emderin Jutta Lindert arbeitet seit Kurzem als Corona-Beraterin für die WHO. Welche Aufgaben hat sie? Ein Gespräch. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen