Stand: 24.02.2020 07:25 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Einsturzgefahr: Gewerbehalle in Rastede explodiert

Bild vergrößern
In dieser Gewerbehalle in Rastede hat es in der Nacht zu Montag eine Explosion gegeben.

In Rastede (Landkreis Ammerland) ist in der Nacht zu Montag eine Gewerbehalle explodiert. Nach Angaben der Polizei wurde niemand verletzt. Wie NDR 1 Niedersachsen berichtet, ist die Halle einsturzgefährdet. Durch die Druckwelle wurden Fahrzeuge vor dem Gebäude mit Trümmerteilen bedeckt. Wie es zu der schweren Explosion kommen konnte, ist noch unklar. In der Gewerbehalle hatten Spürhunde vor rund sechs Wochen eine Cannabis-Plantage entdeckt. Die Ermittler konnten Drogen im Wert von 200.000 Euro sicherstellen. Die Polizei prüft nun, ob ein Zusammenhang zwischen den Einsätzen besteht.

Weitere Informationen

Polizeihunde finden bei Übung Cannabis-Plantage

Während einer Übung im ammerländischen Rastede haben Polizeihunde eine Cannabis-Plantage in einem Einfamilienhaus entdeckt. Der Wert der Drogen liegt bei rund 200.000 Euro. (10.01.2020) mehr

Jederzeit zum Nachhören
09:55
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

31.07.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:55 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 24.02.2020 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:45
Hallo Niedersachsen
05:57
Hallo Niedersachsen
04:32
Hallo Niedersachsen