Stand: 22.07.2020 15:48 Uhr

Diepholz: Polizei nimmt Tankstellen-Räuber fest

Ein Polizist greift an seine Dienstwaffe © picture alliance / Frank May Foto: Frank May
Die Polizei konnten den mutmaßlichen Tankstellen-Räuber festnehmen. (Symbolbild)

Nach mehreren bewaffneten Überfällen im Landkreis Diepholz hat die Polizei den mutmaßlichen Täter gefasst. Der 21-Jährige soll in der vergangenen Woche einen Dorfmarkt in Schwaförden sowie Tankstellen in Bruchhausen-Vilsen und Sulingen mit einer Schusswaffe überfallen haben. Dabei erbeutete er Bargeld und Zigaretten erbeutet. Die Kassiererinnen erlitten einen Schock. Polizeibeamte konnten den Mann in Minden stellen. Das Amtsgericht Verden erließ gegen ihn Haftbefehl.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 22.07.2020 | 15:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Mastbetrieb mit Puten © NDR Foto: Claus Halstrup

Geflügelpest: In Garrel werden 30.000 Puten gekeult

Mit dem neuen Ausbruch sind im Landkreis Cloppenburg mindestens 24 Betriebe betroffen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen