Stand: 29.01.2020 09:54 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Delmenhorst: Museumslok "Bello" im Februar zurück

Ein Journalist filmt, wie die Museumslokomotive "Bello" hochgehoben wird. © dpa - Bildfunk Foto: Mohssen Assanimoghaddam
Mitte oder Ende Februar soll die Museumslokomotive "Benno" wieder an ihren angestammten Platz zurückkehren. (Archivbild)

Mit mehreren Monaten Verspätung wird die kleine Museumslokomotive "Bello" aus Delmenhorst im Februar aus der Sanierung zurückerwartet. Der Direktor des Nordwestdeutschen Museums für Industriekultur, Carsten Jöhnk, nannte Mitte oder Ende Februar als Termin. Im August war die mehr als 106 Jahre alte "Bello" von ihrem Platz gehievt und zu einer Bremer Spezialfirma gebracht worden. Ursprünglich sollte die Sanierung nur acht Wochen dauern. Die ehemalige Werkslok gilt als eines der Prunkstücke des Museums auf dem Gelände der ehemaligen Norddeutschen Wollkämmerei und Kammgarnspinnerei (Nordwolle).

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 29.01.2020 | 13:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Polizeiwagen © picture alliance Foto: Marius Becker

"Erschreckende Ergebnisse" bei Corona-Kontrollen

Im Landkreis Cloppenburg hat die Polizei in der Nacht zu Sonntag zahlreiche Verstöße gegen die verschärften Corona-Regeln festgestellt. Unter anderem wurde eine Musikkneipe geschlossen. mehr

Ein Polizeibeamter hält während einer Verkehrskontrolle eine Kelle in der Hand. © picture alliance/dpa Foto: Joern Pollex

Autoposer: Polizei legt vier Fahrzeuge still

Bei Kontrollen in der Autoposer-Szene hat die Polizei in Brake am Wochenende vier zu laute Autos aus dem Verkehr gezogen. Gegen die Fahrer wurden Bußgeldverfahren eingeleitet. mehr

Die siebenjährige Luisa steht in Imkerkleidung hinter einem Bienenstock. © NDR Foto: Cornelia Meyer-Othmerding

Luisa: Die jüngste Imkerin im Ammerland

Die siebenjährige Luisa wollte nie einen Hasen, Hund oder Hamster - Luisa wollte Bienen. Jetzt ist sie Besitzerin von zwei Bienenvölkern - und erntet im nächsten Jahr ihren ersten Honig. mehr

Ein Blaulicht auf einem Polizeiwagen, im Hintergrund ein weiterer Polizeiwagen. © picture alliance/dpa Foto:  Friso Gentsch

Wiesmoor: 22-Jähriger stirbt nach Messerstichen

Auf dem Gelände einer Tankstelle in Wiesmoor (Landkreis Aurich) ist am Sonntagmorgen ein 22-Jähriger durch mehrere Messerstiche getötet worden. Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen