Stand: 17.08.2022 20:08 Uhr

Bremerhaven: Maritime Tage haben begonnen

Großsegler schwimmen im Hafenbecken von Bremerhaven. © Erlebnis Bremerhaven/Maja Herwig Foto: Maja Herwig
In Bremerhaven können bei den Maritimen Tagen unter anderem Schiffe besichtigt werden.

In Bremerhaven haben am Mittwoch die Maritimen Tage begonnen. Rund 80 Segel-, Motor- und Dampfschiffe haben im Alten und Neuen Hafen festgemacht. Darunter sind viele Großsegler wie das Segelschulschiff "Alexander von Humboldt II", der schwedische Dreimaster "Götheborg" und das spanische Segelschiff "Pascual Flores". Viele Schiffe können besichtigt werden. Zum Programm gehören auch ein Streetfood-Festival und ein Höhenfeuerwerk am Sonnabend. Auf drei Bühnen wird Musik geboten. Top-Acts sind unter anderem Ben Zucker und Sarah Connor, aber auch Jupiter Jones und Laith Al-Deen. Zu den Maritimen Tagen erwarten die Veranstalter bis Sonntag rund 350.000 Menschen.

VIDEO: Maritime Tage in Bremerhaven und die Kultur an Bord (3 Min)

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Hallo Niedersachsen | 17.08.2022 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Ein Schlange im Gras in Wildeshausen © Feuerwehr Stadt Wildeshausen Foto: K. Strömer

Wildeshausen: Angler findet Würgeschlange am Hunte-Ufer

Laut Tierärztin handelt es sich um eine Boa Constrictor. Die Polizei geht davon aus, dass sie ausgesetzt wurde. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen