Stand: 16.04.2019 15:11 Uhr

Brand in Varel verursacht Millionenschaden

Das Feuer im Anbau einer Tischlerei in Varel ist laut Polizei gegen 14 Uhr ausgebrochen.

Im Vareler Ortsteil Jeringhave ist am Dienstag der Anbau einer Tischlerei in Brand geraten, wie NDR 1 Niedersachsen berichtet. Laut Polizei brach das Feuer gegen 14 Uhr aus. Einsatzkräfte der Feuerwehr seien auch am Nachmittag noch damit beschäftigt gewesen, den Brand zu löschen. Menschen wurden nicht verletzt. Zur Brandursache können die Ermittler bisher keine Angaben machen. Die Feuerwehr im Landkreis Friesland geht von einem Schaden in Höhe von 1,7 Millionen Euro aus.

Feuerwehrmann beim Löschen eines Brandes. © NDR

Tischlerei in Varel stürzt nach Brand ein

Niedersachsen 18.00 -

In Varel hat am Dienstag eine Tischlerei gebrannt. Durch das in dem Betrieb gelagerte Holz breitete sich das Feuer rasend schnell aus. Die Tischlerei stürzte in sich zusammen.

3,6 bei 5 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 16.04.2019 | 14:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

03:52
Hallo Niedersachsen
03:00
Hallo Niedersachsen
03:45
Hallo Niedersachsen