Stand: 09.10.2019 16:26 Uhr

Borkum: Milchbuden-Betreiber bangen um Existenz

Auf Borkum stehen seit Jahrzehnten sogenannte Milchbuden. Deren Besitzer kämpfen um den Erhalt der kleinen Restaurants. (Archivbild)

Seit mehr als 100 Jahren sind sie auf der ostfriesischen Insel Borkum Tradition: die kleinen Restaurants - genannt Milchbuden - am Hauptstrand. Doch um diese acht Buden gibt es seit fast drei Jahren Ärger. Nun ist der Streit neu entflammt. Denn die Stadt Borkum will den Buden an den Kragen. Die Insel soll gerade für jüngere Gäste attraktiver werden. Die Milchbuden seien - so wie sie sind - nicht mehr zeitgemäß, sagte Göran Sell von der Marketinggesellschaft Nordseeheilbad Borkum NDR 1 Niedersachsen. Zudem müssten die Buden wegen des Klimawandels sturmfester gemacht werden. Die Betreiber sind entsetzt. Sie haben in dieser Woche eine Traueranzeige in der "Borkumer Zeitung" geschaltet, in der sie sich von ihren Milchbuden verabschieden.

Stadt will selbst Buden aufstellen

Bild vergrößern
Mit dieser Anzeige in der "Borkumer Zeitung" protesieren die Milchbuden-Betreiber gegen die Pläne der Stadt.

"Mit der Anzeige wollen wir die Gäste und die Borkumer aufrütteln", sagte Ralf Stonner, Sprecher der Betreiber der Milchbuden auf Borkum. Wenn nichts passiere, werde es die Buden so bald nicht mehr geben. Die Betreiber würden sich gegen Investitionen oder Umbauten nicht sperren, heißt es. Es gehe ihnen vor allem darum, Eigentümer der Milchbuden zu bleiben. Bisher hätten sie lediglich einen Bereich am Strand für die Bude gepachtet. Das neue Konzept der Stadt sieht hingegen vor, dass sie an dem attraktiven Standort künftig selbst Buden aufstellen kann. Auf die kommende Saison 2020 hat die Auseinandersetzung aber noch keine Auswirkungen.

Weitere Informationen

Borkum: Hochseeklima im Wattenmeer

Kilometerlanger Sandstrand, Dünen und Wälder. Borkum, die größte der Ostfriesischen Inseln, lädt mit viel Natur und pollenarmem Hochseeklima zum Durchatmen ein. (14.03.2019) mehr

59:45
die nordstory

Inselgeschichten von Borkum

16.07.2019 14:15 Uhr
die nordstory

Auf Borkum leben rund 5.500 Menschen. Der Film begleitet einige Insulaner in der Hochsaison und wirft einen Blick hinter die Kulissen des beliebten Urlaubsziels im Wattenmeer. Video (59:45 min)

Jederzeit zum Nachhören
09:56
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

18.10.2019 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:56 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 09.10.2019 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:46
Hallo Niedersachsen
04:55
Hallo Niedersachsen
03:06
Hallo Niedersachsen