Stand: 15.11.2020 11:24 Uhr

Bakum: Junge durch Hundebisse schwer verletzt

Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr mit dem Schriftzug Notfallrettung / Krankentransport. © NDR Foto: Julius Matuschik
Ein Junge ist in Bakum von zwei Rottweilern angegriffen worden. (Themenbild)

Ein siebenjähriger Junge ist in Bakum (Landkreis Vechta) von Hunden schwer verletzt worden. Zwei Rottweiler hatten das Kind am Sonnabend angegriffen und in die Beine gebissen, sagte ein Polizeisprecher. Die Hunde hätten sich auf einem Gehöft befunden, auf dem der Junge offenbar zu Besuch war. Ob es sich um einen Familienbesuch handelte, konnte die Polizei nicht sagen. Den Angaben zufolge konnte Schlimmeres durch das beherzte und selbstlose Eingreifen von Passanten verhindert werden, die wohl zufällig an dem Gelände vorbeikamen. Der Halter habe die Tiere daraufhin in einen Zwinger gesperrt, wie die Polizei auf Nachfrage mitteilte. Das Kind wurde in ein Krankenhaus gebracht. Gegen den Hundehalter wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 15.11.2020 | 11:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Eine Frau hält die Hände einer anderen Person © Colourbox Foto: Pressmaster

Corona-Hilfe für den Norden: NDR startet Benefizaktion

Die Corona-Pandemie trifft benachteiligte Menschen hart. "Hand in Hand für Norddeutschland" setzt sich für sie ein. mehr

Die bei einer Kollision beschädigte Friesenbrücke ist im Morgengrauen zu sehen. © dpa-Bildfunk Foto: Lars Klemmer

Neue Friesenbrücke für Weener: Bahn hält an Termin 2024 fest

Am 3. Dezember 2015 war die Klappbrücke von einem Schiff gerammt worden - der Beginn einer langen Geschichte. mehr

Ein gefrorener Tropfen hängt an einer Pflanze. © TeleNewsNetwork
1 Min

Winter klopft mit zauberhaft-frostiger Hand im Norden an

In Beckeln im Landkreis Oldenburg ließen sich am Sonntag vereiste Tropfen und zarte Kristalle beobachten. 1 Min

Polizeiwagen © picture alliance Foto: Marius Becker

Polizei registriert zahlreiche Verstöße gegen Corona-Regeln

In Cloppenburg haben am Wochenende mehrere Gruppen gegen die Zwei-Haushalte-Regel verstoßen. Oft war Alkohol im Spiel. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen