Stand: 07.12.2020 16:48 Uhr

Autofahrerin nach Unfall auf der B72 in Lebensgefahr

Ein rotes Auto steht am Straßenrand und ist stark beschädigt. Im Hintergrund sind Rettungsfahrzeuge zu sehen.
Die 60-Jährige wurde im Wrack ihres Autos eingeklemmt.

Bei einem schweren Unfall auf der B72 in der Nähe von Garrel (Landkreis Cloppenburg) ist am Montagmorgen eine Autofahrerin lebensgefährlich verletzt worden. Nach Angaben eines Polizeisprechers hatte die 60-jährige Frau in einer Nothaltebucht gestoppt, um zu wenden. Bei dem Manöver übersah sie einen herannahenden Kleinlastwagen. Der 55-jährige Fahrer versuchte den Angaben zufolge noch auszuweichen, konnte den Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Die Feuerwehr musste die eingeklemmte Frau aus dem Wrack befreien. Sie wurde von einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Der 55-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Die Strecke wurde während der Bergungsarbeiten für mehrere Stunden voll gesperrt.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
8 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 15.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 8 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Oldenburg | 07.12.2020 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Mitarbeiter der Meyer Werft mit IGM-Fahne. © picture alliance/dpa/Sina Schuldt Foto: Sina Schuldt

Meyer Werft will weiter Werkvertragsarbeiter einsetzen

Ohne sie würden die Schiffe zu teuer, heißt es. Juniorchef Jan Meyer spricht von einer ernsten Lage für den Betrieb. mehr

Eine Ausgrabungsstätte.
3 Min

Sensationsfund: Mittelalterliche Siedlung in Schortens

In Friesland wird eine riesige Siedlung aus dem 12. Jahrhundert mit außergewöhnlich vielen Brunnen ausgegraben. 3 Min

Ein Gasthaus im Hintergrund und ein Grünkohl liegt auf dem Parkplatz.
4 Min

150 Jahre Kohltour: Zum Jubiläum bleibt die Küche kalt

Ausgerechnet in diesem Jahr müssen die Bollerwagen-Touren ausfallen - dabei gäbe es einen runden Geburtstag zu feiern. 4 Min

Die Bremer Tahith Chong (v.l.), Jean-Manuel Mbom, Theodor Gebre Selassie und Felix Agu jubeln © imago images/Sven Simon Foto: Elmar Kremser

Tugend aus der Not: Jugend forsch bei Werder Bremen

Gezwungenermaßen haben die Bremer in der Hinrunde auf junge und unbekannte Spieler gesetzt. Der Erfolg kann sich durchaus sehen lassen. mehr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen