Stand: 08.12.2019 12:57 Uhr

Auto prallt gegen Baum - 18-Jähriger gerettet

Vor einem Baum neben einer Landstraße ist ein völlig zerstörter Pkw zu sehen, der von Abschleppdienst und Einsatzkräften der Feuerwehr geborgen wird. © dpa/Polizei Westerstede
Der Pkw wurde durch den Aufprall zerstört - Trümmerteile flogen bis zu 30 Meter weit.

Ein junger Mann ist nach einem Unfall in Westerstede (Landkreis Ammerland) aus einem komplett zerstörten Wagen gerettet worden. Laut Polizei hatte der 18-Jährige am Sonnabend im Ortsteil Halsbek in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war gegen einen Baum geprallt. Die Feuerwehr befreite den Fahranfänger aus dem Wrack. Mit schweren Verletzungen wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Durch die Wucht des Aufpralls flogen Trümmerteile bis zu 30 Meter weit und beschädigten die Fensterscheiben eines Wohnhauses, wie die Polizei mitteilte. Der Schaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.

Jederzeit zum Nachhören
Blick auf den Lappan, das Wahrzeichen der Stadt Oldenburg. © NDR Foto: Julius Matuschik
10 Min

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in dem Mitschnitt der 17.00 Uhr Regional-Nachrichten auf NDR 1 Niedersachsen. 10 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 08.12.2019 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus der Region

Blick von vorne auf die Autofähre Fanafjord, die zwischen Halhjem und Sandvikvag unterwegs ist. © imago images Foto: Schöning

Nächster Anlauf für Elbfähre Cuxhaven-Brunsbüttel

Im März soll der Fährbetrieb wieder aufgenommen werden. Die Betreiber glauben an den Erfolg - trotz vorheriger Pleiten. mehr

Dana Guth spricht an einem Rednerpult. © Picture Alliance Foto: Julian Stratenschulte

Ehemalige AfD-Landesvorsitzende Dana Guth verlässt Partei

Sie kritisiert verfassungsfeindliche Strömungen in der AfD. Der rechtsextreme "Flügel" dominiere inzwischen, so Guth. mehr

Ein Arzt impft einen Patienten in den Oberarm. © colourbox

Ärzte-Vertretungen suchen Personal für Impfzentren

Kassenärztliche Vereinigung und Ärztekammer haben einen gemeinsamen Aufruf gestartet und 43.000 Mediziner angeschrieben. mehr

Einsatzkräfte der Feuerwehr löschen ein Feuer in einer Halle.
1 Min

Schwanewede: Feuer zerstört Halle mit rund 300 Strohballen

Etwa 120 Einsatzkräfte waren laut Feuerwehr vor Ort, um den Brand zu löschen. Die Ursache für das Feuer ist unklar. 1 Min

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen