Stand: 08.12.2019 12:57 Uhr  - NDR 1 Niedersachsen

Auto prallt gegen Baum - 18-Jähriger gerettet

Der Pkw wurde durch den Aufprall zerstört - Trümmerteile flogen bis zu 30 Meter weit.

Ein junger Mann ist nach einem Unfall in Westerstede (Landkreis Ammerland) aus einem komplett zerstörten Wagen gerettet worden. Laut Polizei hatte der 18-Jährige am Sonnabend im Ortsteil Halsbek in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war gegen einen Baum geprallt. Die Feuerwehr befreite den Fahranfänger aus dem Wrack. Mit schweren Verletzungen wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Durch die Wucht des Aufpralls flogen Trümmerteile bis zu 30 Meter weit und beschädigten die Fensterscheiben eines Wohnhauses, wie die Polizei mitteilte. Der Schaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.

Jederzeit zum Nachhören
09:47
NDR 1 Niedersachsen

Nachrichten aus dem Studio Oldenburg

23.01.2020 17:00 Uhr
NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, hören Sie in den Regional-Nachrichten bei NDR 1 Niedersachsen. Hier ist der Mitschnitt der 17.00-Uhr-Sendung. Audio (09:47 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 08.12.2019 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

02:30
Hallo Niedersachsen
03:01
Hallo Niedersachsen
02:47
Hallo Niedersachsen